Sichere Last-Minute Weihnachtseinkäufe bei eBay

Praktische Tipps von eBay für gestresste Weihnachtsengel zum sicheren Online-Einkauf.

Wien (OTS) - Noch keine Geschenke und null Zeit für Weihnachseinkäufe? Kein Problem, denn schließlich kann man nach Ladenschluss von zu Hause aus bequem online einkaufen. Bei eBay.at findet man auch zu Weihnachten unzählige attraktive Angebote für Groß und Klein.

eBay hat vor kurzem in Österreich eine Sicherheitsinitiative gestartet, um seine Nutzer beim sicheren Internet-Handel noch gezielter zu unterstützen und zu mehr "Online-Sicherheits-bewusstsein" zu erziehen. Eine repräsentative Umfrage, die marketagent.com im Auftrag von eBay durchgeführt hat, zeigte nämlich kürzlich auf, dass die Österreicher das Thema "Sicherheit beim Einkaufen im Internet" nicht ernst genug nehmen. Nur 32 Prozent von 890 befragten Personen fühlen sich über dieses Thema gut informiert. Dennoch lesen nur 29 Prozent die Sicherheitsinformationen auf Websites.

Die sechs wichtigsten eBay-Sicherheitsregeln für Einsteiger findet man kurz und bündig zusammengefasst unter:
http://www.ebay.at/sicherheitsregeln zum Durchlesen oder
Herunterladen. Darüber hinaus hat eBay speziell zu Weihnachten ein paar Tipps für das sichere Online-Shopping zusammengestellt.

Einige weihnachtliche Spezialtipps für sichere Last-Minute-Einkäufe

Angebot und Verkäufer genau prüfen

eBay verfügt über ein Bewertungssystem, bei dem sich Käufer und Verkäufer nach einer abgeschlossenen Transaktion bewerten. Man sollte das Bewertungsprofil stets genau prüfen. Es gibt einen guten Überblick über die "Historie" eines Verkäufers am eBay Marktplatz. Wie haben andere Käufer und Verkäufer den Transaktionspartner beurteilt? Vor Abschluss einer Transaktion kann man den Verkäufer auch online kontaktieren.

Bei gewerblichen Händlern besteht bei Festpreisartikeln Rücktrittsrecht vom Kauf und Anspruch auf Gewährleistung. Entspricht die erhaltene Ware nicht der Bestellung, hat man das Recht, innerhalb von sieben Werktagen ohne Angabe von näheren Gründen vom Kauf zurückzutreten. Praktisch ist das beispielsweise, wenn man erfährt, dass zwei Weihnachtsengel das gleiche Geschenk gekauft haben.

Originalrechnungen, Hersteller-Garantie mitschicken lassen

Wer bei einem privaten Anbieter eine neue oder wenig gebrauchte Ware ersteigert, sollte sich bei Geräten und ähnlichem Originalrechnung und Hersteller-Garantie mitschicken lassen. So kann man, wenn beispielsweise ein Elektrogerät innerhalb der Garantiezeit defekt wird, Anspruch auf Gewährleistung stellen.

Pünktliche Lieferung von Weihnachten sicherstellen

Ein kurzes Mail an den Anbieter genügt um herauszufinden, ob ein Geschenk pünktlich eintreffen wird. Einige eBay-Anbieter garantieren eine rechtzeitige Lieferung vor Weihnachten oder bieten sogar ein Verpackungsservice an. Wer dort einkauft, kann sicher sein, dass seine Geschenke pünktlich und hübsch verpackt unter dem Christbaum liegen. Seriöse Händler bieten immer die Möglichkeit zur persönlichen Kontaktaufnahme (z.B.
über E-Mail oder Skype).

Wer in allerletzter Minute bei eBay das perfekte Weihnachtsgeschenk sucht, sollte das am besten bei Anbietern in Österreich tun. Die Ware kann dann bei Bedarf persönlich übergeben und dabei sofort auf eventuelle Mängel geprüft werden. Gerade bei Second-Hand-Ware gibt das dem Käufer große Sicherheit.

Markenware mit Zertifikat

Zu Weihnachten darf es schon einmal ein stilvolles Geschenk für die Liebste sein, beispielsweise Schuhe von Prada. Am besten kauft man Markenware bei Anbietern ein, die ihre Ware auf Fotos mit deutlich sichtbarem Markenzeichen darstellen, die Original-Verpackung zeigen und ein Echtheitszertifikat beifügen. Im Zweifelsfall kann es hilfreich sein nachzufragen, ob es eine Originalrechnung gibt, anhand derer manchmal auch überprüfbar ist, ob ein Artikel echt ist.

PayPal Käuferschutz bis 500 Euro für wertvolle Güter und versicherter Versand

Wer einen eBay-Artikel, für den der PayPal-Käuferschutz gilt, über das elektronische Bezahlungssystem PayPal bezahlt, genießt automatisch den kostenlosen Käuferschutz bis 500 Euro. Versendet der Verkäufer die Ware nicht oder weicht sie stark von der Beschreibung ab, erhält man den Warenwert ohne Selbstbehalt ersetzt. Grundsätzlich sollte man bei hochpreisigeren Artikeln, um sicher zu sein, den Verkäufer um versicherten Versand ersuchen, dann sind Transportschäden durch den Logistik-Dienstleister abgedeckt.

Sicher bezahlen via Treuhandservice, keine Bargeldtransfer-Services nützen

Ein Treuhandservice bietet insbesondere bei höherpreisigen Waren einen guten Schutz. eBay empfiehlt, bei Artikeln ab ca. 200 Euro ein Treuhandservice zu nützen. Der Betrag wird beim Treuhandservice geparkt, der Verkäufer wird davon informiert und sendet dann die Ware. Bezahlt wird erst, wenn der Artikel angekommen ist. eBay empfiehlt auf seinen Seiten das Treuhandservice iloxx. Dringend abgeraten wird von der Bezahlung mittels Bargeldtransfer-Services wie Western Union oder Moneygram, da sich der Empfänger des Geldes nicht ausweisen muss.

Kostenlos mit eBay skypen

Sollte beim Einkauf doch Probleme auftreten, kann man via Skype kostenlos mit dem eBay Kundenservice telefonisch Kontakt aufnehmen ( http://www.ebay.at/kontakt ). Mit nur einem Maus-Klick gelangt man zur gratis Software und kann diese schnell und einfach auf seinem Rechner installieren.

Zum Üben: Online Kurse zum Thema "Sicher handeln"

Alle eBay Sicherheitsangebote - vom Treuhandservice bis zum Standard-Schutz - kann man auf der eBay-Seite http://www.ebay.at in einer Praxis-Simulation ausprobieren. Das Üben eines Transaktionsablaufes hilft erheblich, Fehler beim tatsächlichen Kauf zu vermeiden.

Über eBay:

eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay mit weltweit über 212 Millionen registrierten Nutzern in 33 Ländern zum größten Marktplatz für den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. Zur eBay.at Community gehören mittlerweile mehr als 1 Million ÖsterreicherInnen. Die eBay Austria GmbH hat ihren Sitz in Wien.

Rückfragen & Kontakt:

eBay Austria GmbH
Mag. Uschi Mayer
Schlosshofer Straße 4/6, 1210 Wien
Tel: +43(0)1-227 00-110
Fax: +43(0)1-227 00-150
presse.at@ebay.com
URL: http://www.ebay.at

Kontakt für Mitgliederanfragen
Online: www.ebay.at/hilfe
mailto:www.ebay.at/kontakt
Telefon: 0900-AN EBAY*
0900-26 3229*
(*68 Cent/Minute)
Skype: www.ebay.at/telefon (kostenloser Kundenservice)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004