Einladung zu Symposion und Festakt: "Die Zukunft des Sozialen Zusammenhalts"

50 Jahre Österreichisches Komitee für Soziale Arbeit (ÖKSA)

Wien (OTS) - 50 Jahre Österreichisches Komitee für Soziale Arbeit (ÖKSA)

am Montag, 27. November 2006

Symposion im Palais Niederösterreich, Herrengasse 13, 1010 Wien

9.00 Uhr: Eröffnung u.a. durch Michael CHALUPKA, Präsident des ÖKSA, Direktor Diakonie Österreich
9.30. Uhr: Ein soziales Europa ist möglich: Franz FISCHLER, EU-Kommissar a.D. / Josef WEIDENHOLZER, Social Platform Europe
11.00 Uhr: Für eine vertraute und leistbare Pflege: Lis WAGNER, Universität Dänemark, Institute of Clinical Research / August ÖSTERLE, Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Sozialpolitik

Festakt im Wiener Rathaus, Wappensaal
18.30 Uhr: Eröffnung
20.00 Uhr: "Das europäische Sozial- und Wirtschaftsmodell": Karl AIGINGER, Leiter des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung

Mehr zum Symposion und zum Festakt "50 Jahre Österreichisches Komitee für Soziale Arbeit" unter http://www.oeksa.at/

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Irene Köhler, Geschäftsführerin ÖKSA
Tel: 548 29 22
office@oeksa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005