Fujitsu Siemens Computers Österreich punktet am Servermarkt

IDC-Quartalszahlen zeigen Wachstum entgegen dem Branchentrend

Wien (OTS) - Als einziger großer Lieferant hat Fujitsu Siemens Computers Österreich laut aktuellen IDC-Zahlen für das 3. Quartal 2006 im Serverbereich zugelegt und mittlerweile Rang 2 erklommen. "Wir haben es geschafft, uns mit unseren innovativen Lösungen auf diesem schwierigen Markt gegen den Mitbewerb durchzusetzen", zeigt sich Managing Director Wolfgang Horak erfreut über diese Entwicklung.

Insgesamt ist der heimische Servermarkt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent geschrumpft - Fujitsu Siemens Computers Österreich jedoch hat mit einem Wachstum von 2,4 Prozent und einem Marktanteil von 15,1 Prozent IBM überholt und nimmt nunmehr den zweiten Platz ein.

Der europäische IT-Hersteller konnte sowohl bei den Standard- als auch bei den Highend-Servern deutlich zulegen. Den Grund für die dem allgemeinen Branchentrend entgegen gesetzte Tendenz bei FSC Österreich ortet Horak in der Tatsache, "dass Outsourcer und große Rechenzentren zunehmend auf unsere Virtualisierungslösungen setzen. Das reduziert Kosten sowie Komplexität und bietet vor allem großen Unternehmen einen deutlichen Geschäftsvorteil. Und es stellt ein klares Differenzierungsmerkmal zu anderen Anbietern dar."

Über Fujitsu Siemens Computers

Fujitsu Siemens Computers ist der führende europäische IT-Hersteller und zugleich Marktführer in Deutschland. Mit einer einzigartigen Bandbreite an Informationstechnologie - vom Handheld über Notebooks, Desktops bis hin zu Servern und IT Infrastrukturlösungen - ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas und des Nahen Ostens präsent und profitiert von der globalen Kooperation und der Innovationskraft seiner beiden Shareholder Fujitsu Ltd. und Siemens AG. Mit seinem verantwortlichen strategischen Fokus auf die Zukunftsthemen Mobility und Dynamic Data Center stellt Fujitsu Siemens Computers sicher, die spezifischen Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen: Großunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie Privatkunden. Das Unternehmen ist Mitglied der Global Compact Initiative der Vereinten Nationen.

Weitere Informationen über Fujitsu Siemens Computers finden Sie unter: www.fujitsu-siemens.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kurt Mitterer
Head of Marketing & Communications
Tel.: + 43 (1) 71646 77119
Mobile: + 43 (676) 8702 77119
Fax: + 43 (1) 71646 59570
kurt.mitterer@fujitsu-siemens.com

Nicole Stocker
Ecker & Partner
Tel.: + 43 (1) 59932 19
Mobile: + 43 (699) 13734134
Fax: + 43 (1) 59932 30
n.stocker@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FUJ0001