Eröffnung des "Blauhaus" in Salzburg

Das gesamte Spektrum modernster radiologischer Diagnostik unter einem Dach

Salzburg (OTS) - Am 24. November 2006 um 19:00 Uhr eröffnet das Institut Dr. Doringer in der Innsbrucker Bundesstrasse 83a in Salzburg feierlich das "Blauhaus".
Neben der Eröffnung des Neubaus, auf insgesamt 600 m2 Ordinationsgröße, stellt der Institutsinhaber Dr. Doringer den weltweit ersten Dual Source Computertomografen der Welt - und das erste Gerät in Österreich - in seiner Ordination selbst vor. Die Vertreter der Medien sind zur Eröffnungsfeier herzlich eingeladen.

Durch die Institutsvergrößerung wurde auch das diagnostische Angebot erweitert.
Neu im Angebot sind beispielsweise:

  • Digitale Vollfeldmammografie - als erste Ordination in Stadt und Land Salzburg, wird dieses moderne Untersuchungsverfahren der Brust angeboten.
  • Dual Source CT (erstes Gerät in Österreich) und CT-Coronarangiografie - Modernstes radiologisches Verfahren zur Untersuchung der Herzkranzgefäße ohne Herzkatheter.
  • Osteodensitometrie (DEXA) - Verfahren zur Knochendichtemessung.

- "Full Spine und Full Leg" - Digitale Röntgen-Gesamtkörperaufnahme zur Ausmessung von Wirbelsäulenverkrümmungen und Beinlänge bzw.-achsen.

- Schwerpunkt "Women´s Imaging", die spezielle radiologische Bilddiagnostik für die Frau (siehe auch unser aktuelles Informationsangebot im Folder "Women´s Imaging").

Rückfragen & Kontakt:

Herr Dr. Doringer
Institut Dr. Doringer
Tel.: 0662/ 82 19 19
Innsbrucker Bundesstraße 83 a, 5020 Salzburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001