Einladung der Österreichischen Gesellschaft für Umweltsimulation (ÖGUS)

Wien (OTS) - Die Österreichische Gesellschaft für Umweltsimulation (ÖGUS) veranstaltet unterstützt durch die Firmen ATLAS MTT, Pausch Messtechnik GmbH und CTS GmbH einen Vortragsnachmittag zum Thema "Wechselwirkungen moderner Werkstoffe mit der Umwelt".

Zeit: 30.11.2006, 13:00 bis 19:00 Uhr Ort: ofi Forschungsinstitut, Franz-Grill-Straße 5, Arsenal, Objekt 213, 1030 Wien

Vortragsprogramm:

  • Alterungsverhalten polymerer Werkstoffe, Dr. Dietmar Loidl (ofi)
  • Bewitterung und Alterung von Materialien, Jürgen Parr (ATLAS MTT)
  • Test Tailoring bei der Kurzbewitterung am Beispiel von Kunststoffdächern, Dr. Ulrich Schulz (BAM)
  • Laborbewitterung mit Xenon- oder Fluoreszenzlampen?, GF Gerhard Pausch (Pausch Messtechnik GmbH)
  • Anforderung an moderne Automobil-Interieurteile hinsichtlich Emissionsverhalten und Alterung, Ing. Robert Heider (Eybl International AG)
  • Temperatur- und Klimaprüfungen, DI Jürgen Renninger (CTS Deutschland)

Unterlagen für die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie unter folgenden Links:
http://www.ofi.co.at/pdf/veran_oegus_einladung_20061130.pdf
http://www.ofi.co.at/pdf/veran_oegus_faxanmeldung.pdf

Um Anmeldung bei Fr. Larisch wird gebeten!

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesellschaft für Umweltsimulation (ÖGUS)
Nicole Larisch
Tel.: +43 1 798 16 01 220
office.oegus@ofi.co.at
www.oegus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004