Entspannt über den Wolken - Wie man die Flugangst überwinden kann

Baierbrunn (OTS) - Kaum zu glauben, aber jeder dritte Passagier sitzt mir einem flauen Gefühl im Flugzeug oder wird von Panik erfasst. Und es trifft jeden, ob Mann oder Frau, alt oder jung, Vielflieger oder Tourist.
Die meisten Fluggäste mögen sich die Angst aber nicht eingestehen und das ist nicht unbedingt der richtige Weg, weiß Chefredakteurin Claudia Röttger vom Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber":

0-Ton: 19 Sekunden
Man sollte nicht versuchen, sich zusammenzureißen. Das macht es meistens nur noch schlimmer. Besser ist, sich bei der Stewardess zu outen. Die hilft einem dann auch, kümmert sich um einen und das tut sehr gut, dieses Umsorgen. Auch spannende Bücher, der Film, der in der Kabine läuft oder gute Musik lenken die Konzentration auf etwas anderes.

Um entspannt über den Wolken im Flugzeug zu sitzen, braucht es oft mehr als Ablenkung.

O-Ton: 19 Sekunden
Gut ist bequeme Kleidung. Auch Atemübungen, langsam durch die Nase ein- und wieder ausatmen oder Entspannungstechniken, die man ohne Aufwand auf dem Sitz machen kann sind hilfreich. Bei hartnäckigen Fällen würde ich allerdings dazu raten, ein Flugseminar zu besuchen. Ein Wochenendeseminar, wo man seine Flugangst bekämpfen lernt.

Das Flugzeug ist das sicherste Verkehrmittel, viel sicherer als das Auto. Da fragt man sich, warum haben Menschen überhaupt Angst vorm Fliegen?

0-Ton 18 Sekunden
Für viele ist es schwierig, die Kontrolle abzugeben. Unbekannte Geräusche lösen auch bei manchen Katastrophenphantasien aus. Und deswegen ist das Wissen um die technischen Abläufe an Bord, etwa wie die Maschine auf Ab- und Aufwinde reagiert und welche Geräusche dabei entstehen, hilfreich, um über den Wolken gelassener zu bleiben.

Herz-Kreislauf-Kranke sollten vor dem Flug einen Arzt aufsuchen, rät der Senioren-Ratgeber, um zu erfahren, wie man sich vorbereiten kann und über den Wolken verhalten sollte. Und sollte Ihre Flugangst doch so groß sein, dass Sie an einem Seminar interessiert sind, finden Sie im aktuellen Apothekenmagazin Adressen von Anbietern.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur redaktionellen Verwendung. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Verwendung zu werblichen Zwecken ist nicht zulässig. Wir freuen uns über einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Wort und Bild - Senioren Ratgeber

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Pirhalla
Pressearbeit
Tel.: 0049 (0) 089 / 7 44 33-123
Fax: 0049 (0) 089 / 744 33-459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001