Die Salzburg Super Ski Card erfüllt alle Skifahrerwünsche

Preisgünstig Skifahren wo und wann man will im SalzburgerLand

Hallwang (OTS) - Ein Skipass für mehr als 2.200 Pistenkilometer in 23 Skiregionen. Mit der Salzburg Super Ski Card haben Skifahrer und Snowboarder die große Auswahl. Sie können nicht nur frei bestimmen, wo und wann sie im SalzburgerLand nach Herzenslust talwärts schwingen. Die einzigartige Skicard bietet auch zahlreiche attraktive Zusatzleistungen und Sonderkonditionen für Familien und Jugendliche. Neu ab diesem Winter: 20% Jugendermäßigung!

Die Auswahl an Skigebieten im SalzburgerLand macht es dem Skiurlauber gar nicht einfach. Will man lieber zum großen und vielseitigen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang oder vielleicht doch lieber in die Europa Sportregion Zell am See - Kaprun. Auch eine der vielen schönen Pisten in Ski amadé (zum Beispiel Flachau, Altenmarkt-Zauchensee, Wagrain) und Obertauern findet große Beliebtheit. Oder versucht man es mit kleineren romantischen Gebieten wie Rauris, Werfenweng oder Lofer. Jedes Gebiet im SalzburgerLand hat seine speziellen Reize und die kann man perfekt genießen mit der Salzburg Super Ski Card. Heute sportlich carven, morgen gemütlich abschwingen und übermorgen vor der Hütte Salzburger Schmankerl genießen. Alles mit einer Skicard. Das ist die absolute Flexibilität und Unabhängigkeit.

Volle Freiheit für den Skiurlauber und Gelegenheitsfahrer

Die Salzburg Super Ski Card gibt es für 3 bis 14 Tage als konventionellen Skipass. Der wichtigsten Vorteil für den Urlaubsgast oder Gelegenheitsfahrer: er kauft den Skipass und fährt nach Belieben in einem der 23 Skigebiete. Dabei zahlt er deutlich weniger als für eine übliche Tageskarte in einem Skigebiet. Zum Beispiel für 6 Tage nur 190 Euro (pro Tag somit rund EUR 31,70 statt bis zu EUR 37,50). Der Mehrwert ist jedoch riesengroß. Und wer ganz unabhängig sein will, nimmt das 10-Tage- Wahlabo für 10 Einzeltage in der Saison. Diese können eingelöst werden wann und wo man will. Damit sucht man sich nicht nur die besten Skigebiete sondern auch die perfekten Tage mit Pulverschnee und Sonnenschein aus. Besser können Skiausflüge nicht sein.

Ein Ticket für die komplette Wintersaison

Als Saisonkarte spielt die Salzburg Super Ski Card ihre vollen Trümpfe aus. Freie Fahrt für die komplette Saison (18.11.2006 bis 01.05.2007), und das in 23 verschiedenen Gebieten, die noch dazu nicht weit voneinander entfernt sind. Ein entscheidender Vorteil gegenüber herkömmlichen Saisonkarten, bei denen man meist auf eine Region beschränkt ist. Was die Salzburg Super Ski Card besonders wertvoll macht, merkt man erst, wenn man sie besitzt. Man fährt völlig entspannt und stressfrei so kurz oder lange wie man eben will. Kein schlechtes Gewissen mehr, dass man gerade eben unnötig viel für einen kurzen Skitag ausgegeben hat.

Neu! 20% Jugendermässigung!

Es lohnt sich, die Angebote der Salzburg Super Ski Card etwas genauer zu betrachten. Denn zusätzlich zu den fast unbegrenzten Möglichkeiten locken noch zahlreiche Vergünstigungen. Kinder (Jahrgang 1991 - 2000) zahlen im Durchschnitt die Hälfte, und für Jugendliche (Jahrgang 1988 -1990) gibt es ab heuer 20 Prozent Nachlass zu den Erwachsenenpreisen. Sparen kann man vor allem auch im Vorverkauf der Wahlabos und Saisonkarten. Im Internet unter
http://www.salzburgersuperskicard.com bis zum 03.12.2006, in den
beiden Intersport Eybl Filialen Salzburg Alpenstraße und Salzburg Bergheim bis zum 02.12.2006 erhältlich, spart man bei den Wahlabos bis zu 40 Euro pro Skipass und sogar bis zu 60 Euro bei der Saisonkarte gegenüber den normalen Preisen.

Bildmaterial:

http://www.tourismuspresse.at/detail.html?id=304529&_lang=de

Rückfragen & Kontakt:

SalzburgerLand Tourismus
Mag. Judith Wieser-Pöhl
Tel. +43/(0)662/6688-344
Email: presse@salzburgerland.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001