"10 Minuten für meine Gesundheit" erfolgreich beendet

Andrang in den Apotheken hat alle Erwartungen übertroffen

Wien (OTS) - Von 10. bis 14. Oktober haben die österreichischen Apotheken ein besonderes Service angeboten. Die Apothekerinnen und Apotheker haben kostenlos und unbürokratisch Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin, Gewicht und Bauchumfang gemessen. Das Interesse der Bevölkerung war größer als erwartet. "Ersten Schätzungen zufolge haben mehr als 45.000 Personen den Gesundheits-Check in den Apotheken in Anspruch genommen," freut sich Dr. Christiane Körner, Vizepräsidentin der Österreichischen Apothekerkammer. "Täglich langen weitere Daten zur Auswertung bei uns ein."

"Ein erster Blick auf die erhobenen Daten zeigt alarmierende Ergebnisse. Etwa der Hälfte aller Teilnehmer wurde auf Grund schlechter Gesundheitswerte ein Arztbesuch empfohlen", so der wissenschaftliche Leiter der Studie, Dr. Harald Kritz vom Österreichischen Lipidforum. Die Apotheker haben die gemessenen Gesundheitswerte statistisch erfasst. Die Daten werden vom Lipidforum - E-Meducate (Donau Universität Krems) ausgewertet und Ende November der Öffentlichkeit präsentiert.

Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin, Bauchumfang und Gewicht sind die wesentlichen Indikatoren für Herz-Kreislauferkrankungen. Seit mehr als 20 Jahren wurde in Österreich keine derartige Aktion zur Erfassung dieser Risikofaktoren durchgeführt. Die kostenlose Aktion "10 Minuten für meine Gesundheit" ist nun beendet. Der populäre Gesundheits-Check wird in vielen Apotheken weiterhin angeboten, allerdings nicht mehr kostenlos.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Mag. Gudrun Reisinger und Mag. Jutta Pint
Tel. 01/404 14 DW 600 und DW 601
Mobil: 0664-1615849 und Mobil: 0664-5350722
E-Mail: gudrun.reisinger@apotheker.or.at
E-Mail: jutta.pint@apotheker.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0003