Produktinnovation: VPI World Select(TM) Fonds

Aktive Anlagestrategie - Solide Erträge

Wien (OTS) - Brandneu am Markt: Der VPI World Select(TM) Fonds von der VPI Vermögensplanung GmbH und der Salzburg-München KAG.

Die VPI Vermögensplanung GmbH wurde 1998 gegründet und betreut derzeit rund 4.000 Vermögensberatermandate. Als Vermögensberater erarbeitet VPI auf Basis der individuellen Situation seiner Kunden einen maßgeschneiderten Finanz- und Vermögensplan. Im Gegensatz zu anderen Finanzdienstleistern sichert VPI seinen Kunden per Vertrag eine jährliche, aktive Betreuung zu. Der große Vorteil: Der persönliche Vermögensplan wird somit Jahr für Jahr entsprechend den sich ändernden Bedürfnissen des Kunden optimiert. Darüber hinaus zählt VPI zu den rund 60 Unternehmen, die in Österreich über die große Wertpapierkonzession verfügen.

Seit 22. September 2006 bietet VPI gemeinsam mit der Salzburg München KAG einen neuen innovativen Fonds an - den VPI World Select(TM) (ISIN: AT0000A026V3). Anlageziel des Fonds sind hohe regelmäßige Erträge sowie solider Kapitalzuwachs. Dabei wird eine sehr aktive und flexible Investmentstrategie verfolgt: Der Fonds ist nicht an einengende regionale Anlagerichtlinien oder Asset Klassen gebunden - er kann weltweit jeweils bis zu 100 Prozent seines Vermögens sowohl indirekt über Kapitalanlagefonds als auch direkt in Aktien, Anleihen und Geldmarktinstrumente investieren. Als Fondsmanager fungiert die renommierte und mehrfach ausgezeichnete Dr. Jens Erhardt Kapital AG. So wurde die Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG vom Finanzmagazin Euro zum "Fondsmanager des Jahres 2006" gewählt. Fondswährung des VPI World Select(TM) ist der Euro, womit Anleger kein Fremdwährungsrisiko eingehen - auch kann ein Ansparplan gezeichnet werden, was kontinuierlichen Vermögensaufbau unter Nutzung des Cost Average-Effekts ab bereits 36,34 Euro monatlich ermöglicht.

Rückfragen & Kontakt:

Fr. Christina Silvestri
VPI Vermögensplanung GmbH, Bahnhofstraße 9, 5760 Saalfelden
Kostenlose VPI-Hotline: +43 (0) 800 202 760
E-Mail: christina.silvestri@vpi.at, www.vpi-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003