Wie Frauen über Frauen reden

Baierbrunn (OTS) - Frauen sind kommunikative Menschen - sie reden gern. Stundenlang telefonieren sie mit ihren Freundinnen. Wenn sie sich dabei über andere Frauen unterhalten, passiert etwas Merkwürdiges, sagt Stephan Schäfer, Chefredakteur des Magazins Maxi:

O-Ton 17 sec
"Frauen wird ja erst einmal unterstellt, dass sie mehr lästern als Männer. Das heißt, dass sie über andere Frauen herziehen, dass sie schlecht reden, und dass sie Sachen verbreiten, weil man in Konkurrenz zueinander steht. Man kann sagen, dass das Lästern bei Frauen bestimmt verbreiteter ist als es bei Männern der Fall ist."

Wenn Frauen lästern, bleiben Männer oft ungeschoren. Überhaupt scheint das Verhältnis zwischen Männern und Frauen entspannter zu sein als unter Frauen:

O-Ton 18 sec
"Ich glaube auch, dass sich Frauen viel eher und viel leichter von Männern kritisieren lassen als von Frauen. Das hängt damit zusammen, dass der Mann einfach ein anderes Geschlecht ist und man das anders einordnet als eine Frau, die ja eigentlich so ähnlich ist wie man selbst ist und um die selben Sachen konkurriert. Von daher, glaube ich, nimmt man eine Männerkritik einfacher hin als eine Frauenkritik."

Allerdings kann kein Mann die beste Freundin ersetzen. Eine neue beste Freundin zu treffen ist wie verliebt sein, berichten Frauen in der Maxi.

O-Ton 19 sec
"Ich glaube, dass jede auf der Suche ist nach der besten Freundin. Und ich glaube, dass gerade Frauen so eine große Sehnsucht haben, jemanden zu haben, mit dem sie sich gut austauschen können, weil das mit Männern vielleicht nicht immer so wahnsinnig einfach ist, über alles immer zu sprechen. Sie suchen danach, haben es trotzdem schwierig aber, weil sie doch oft in der Konkurrenz zueinander stehen."

Frauen sind wunderbare Wesen - man muss sie nur zu nehmen wissen. Wer erleben will, wie Frauen über Frauen reden, findet in der neuen Maxi das passende Anschauungsmaterial. Dort verraten prominente Frauen, unter anderem Annett Louisan, warum sie ab und zu schlecht über andere Frauen reden und warum die beste Freundin so wichtig ist.

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Bauer Verlagsgruppe, Kommunikation und Presse Hamburg
Berit Sbirinda, Tel: 0049 040 / 3019-1027

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001