Tätigkeitsbericht von Sport-Staatsekretär Schweitzer: "Mehr Bewegung im Sport"

Staatssekretär Mag. Karl Schweitzer präsentierte heute den umfassenden Tätigkeitsbericht seiner Legislaturperiode.

Wien (OTS) - "Wir übergeben hiermit einen aktuellen
Zustandsbericht über den österreichischen Sport. Ich würde mir wünschen, dass im Sinne des Sports und unserer Sportler darauf aufgebaut, optimiert und weiterentwickelt wird," so Karl Schweitzer. "Einen solchen Tätigkeitsbericht hat es bis jetzt noch nie gegeben. Er dokumentiert auf 70 Seiten und einer CD alle Inhalte, von den einzelnen Projekten bis hin zu den Gesetzestexten."

Wichtige Eckpfeiler hat es für den Sport-Staatssekretär während seiner Tätigkeitszeit einige gegeben: Die Einführung des Breitensport- und Präventionsprogramms "Fit für Österreich", das auf das Potential des organisierten Sports als Dienstleister im Gesundheitssystem aufmerksam macht, genauso wie "Top Sport Austria", das der Umsetzung von athletenspezifischen Spitzensportprojekten dient. Ein besonderer Meilenstein war die "Bundes-Sportförderung neu", die mehr finanzielle Mittel für den österreichischen Sport bedeutete und gleichzeitig das Gießkannenprinzip in der Fördervergabe beendete. Ein anderes großes Anliegen war Karl Schweitzer die gesetzliche Verankerung und Entwicklung der Förderung des Behindertensports.

Andrea Scherney, Robert Michlmayer und Markus Gandler berichteten jeweils ihre Sichtweisen über die vier Jahre der Zusammenarbeit und formulierten ebenso ihre Wünsche für die Zukunft und an den nächsten Sportverantwortlichen: Den jetzigen Weg - mit den Top Sport Austria Förderungen - weitergehen, da die ersten Erfolge bereits sichtbar werden, die Vernetzung und Zusammenarbeit auch unter den verschiedenen Sportarten forcieren und die Trainerausbildung ebenso wie die medizinische Betreuung weiter verbessern.

Auch die Vorsitzende des Sportausschusses, Nationalratsabgeordnete Beate Schasching, dankte - ebenso wie BSO-Vertreter Dr. Theo Zeh und Sporthilfe-GF Toni Schutti - Karl Schweitzer für die gute Zusammenarbeit: "Es war eine gute Zeit für den Sport. Der Nachfolger wäre gut beraten darauf aufzubauen und weiter zu intensivieren." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Sport
Nicole Leithner
Tel.: ++43 1 53 115 4062
Fax: ++43 1 53 115 4065
nicole.leithner@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STS0001