BZÖ-Warmuth: SPÖ und ÖVP blockieren Schaffung von Hunderten Arbeitsplätzen in St. Veit!

450 Arbeitsplätze stehen am Spiel!

Klagenfurt (OTS) - "Schlimm genug, dass SPÖ und ÖVP bringen selbst nichts zustande bringen. Nun aber so weit zu gehen und die Schaffung von Arbeitsplätzen für St. Veit durch Landeshauptmann Jörg Haider zu verhindern, das schlägt dem Fass den Boden aus", kritisierte Landtagsabgeordnete Wilma Warmuth die heutige Blockade von SPÖ und ÖVP für KWF-Förderungen zugunsten einer großen Betriebsansiedelung in St. Donat bei St. Veit an der Glan.

"450 Arbeitsplätze stehen am Spiel. Landeshauptmann Jörg Haider hat die Betriebsansiedelung der Kaindl-Gruppe in St. Donat fertig verhandelt und auch die Förderungen durch den Bund sichergestellt. Ich fordere daher SPÖ und ÖVP auf, endlich über den parteipolitischen Tellerrand hinaus zu sehen und der Schaffung von 450 Arbeitsplätzen nicht im Wege zu stehen", so Warmuth.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002