HEROLD mobile: Österreichs Telefonbuch im Handy

Wien (OTS) - Mit HEROLD mobile für Smartphones bringt HEROLD Business Data eine absolute Weltneuheit auf den Markt: Das erste österreichische Telefonbuch für alle Smartphones mit den Betriebssystemen Symbian OS und Windows Mobile. Handyuser haben damit immer und überall Zugriff auf über 4 Mio. österreichische Rufnummern. Anrufer, die im Telefonbuch eingetragen sind, werden vom System identifiziert und angezeigt.

Die Speicherkarte wird in das Smartphone gesteckt, und schon kann man die über 4 Mio. österreichischen Rufnummern in seinem Handy immer und überall abrufen. HEROLD mobile ist von Internetverbindungen vollkommen unabhängig.

"Mit HEROLD mobile bieten wir eine absolute Weltneuheit an. Smartphone-Benützer können nun jederzeit und an jedem Ort auf die österreichischen Telefonnummern zugreifen und sind damit nicht länger von der Verfügbarkeit von Telefonbüchern, Internetverbindungen oder telefonischen Auskunftsdiensten abhängig ", kommentiert HEROLD-Geschäftsführer Thomas Friess die neueste Entwicklung seines Hauses.

Für Menschen unterwegs, die häufig Rufnummern suchen, ist HEROLD mobile nicht nur die schnellste, sondern auch eine sehr kostengünstige Form der Auskunft. Der Erstanschaffungspreis beträgt Euro 29,90 inkl. Updates für sechs Monate; die Updates für weitere 12 Monate kosten Euro 19,90. Erhältlich ist HEROLD mobile im Online Shop auf HEROLD.at und in ausgewählten Post Shops.

Immer aktuell: monatliche Updates

Durch die mitgelieferte Update-Software, die vom Benutzer auf einem PC mit dem Betriebssystem Windows installiert wird, bleiben die Daten automatisch auf dem neuesten Stand. Bei jedem Hochfahren des Computers wird auf dem HEROLD-Server nach Daten gesucht, die mittlerweile aktualisiert wurden. Diese werden sofort auf die Festplatte des PCs herunter geladen und beim nächsten Synchronisieren auf das Smartphone übertragen.
Auch neuere Versionen der Software zum Synchronisieren können User auf diesem Weg downloaden.

Vielfältige Suchfunktionen

Nach Eingabe der Suchkriterien (Name, Vorname, Firmenname, Postleitzahl, Ort, Straße bzw. Hausnummer) werden die gefundenen Telefonnummern am Display angezeigt. Dank der Volltextsuche wird man auch fündig, wenn man nur Teile des Namens weiß. Gibt man einen Namen in nicht ganz korrekter Schreibweise ein, hilft die phonetische Suche. Durch die intuitive Benutzerführung gelangt der User rasch zum gewünschten Suchergebnis. Gefundene Teilnehmer kann man bequem auf Knopfdruck anrufen.

Rufnummernsuche und Anruferkennung

Mit Hilfe der Rufnummernsuche ist man mit HEROLD mobile auch in der Lage, Personen über die Rufnummer zu finden.
Durch die integrierte Anruferidentifizierung erkennt das System Anrufer, die in den Weißen Seiten des Österreichischen Telefonbuchs eingetragen sind, und zeigt deren Name und Telefonnummer an. In der Anruferliste sind auch die zugehörigen Detaildaten aufgeführt.

Vorteile im Vergleich zu internetbasierten Anwendungen

Da HEROLD mobile unabhängig von Internetverbindungen funktioniert, ist die Applikation immer verfügbar und kann sekundenschnell gestartet werden. Im Gegensatz zu internetbasierten Anwendungen hat der Konsument den genauen Überblick über die Kosten. Abgesehen vom Preis für Anschaffung und Updates fallen für den User keine weiteren Gebühren an.

Univ.Prof. Otto Petrovic, Vorstandsvorsitzender der evolaris Privatstiftung, dem österreichischen Kompetenzzentrum für mobile Anwendungen und strategischer Partner bei der Entwicklung von HEROLD mobile, betrachtet das neue Produkt als Meilenstein für die Mobile Community: "Endlich kann ich jeden anrufen, den ich anrufen möchte und weiß immer, wer mich gerade anruft. Und alles ist einfach zu bedienen und blitzschnell. Ich bin überzeugt, HEROLD mobile wird damit zum Vorreiter für zahlreiche andere mobile Services werden."

Systemvoraussetzungen

HEROLD mobile wurde für Symbian Series 60 2nd Edition, Windows Mobile 5 und Windows Mobile 2003/2003 2nd Edition programmiert. Derzeit ist die Software auf folgenden Geräten lauffähig. Die Liste wird laufend ergänzt.

Symbian-Telefone mit Series 60 2nd Edition Oberfläche
Nokia 3230, Nokia 6260, Nokia 6600, Nokia 6620, Nokia 6630,Nokia 6670, Nokia 6680, Nokia 6681, Nokia 6682, Nokia 7610, Nokia N70, Nokia N90

Windows Mobile 5 PDA Phones HP iPAQ hw6910, HP iPAQ hw6915 T-Mobile MDA Compact II, T-Mobile MDA Pro, T-Mobile MDA Vario II QTek 9000, QTek 9100, QTek S200 Vodafone VPA Compact II, Yakumo PDA omikron BT, Fujitsu Siemens Pocket Loox N560

Windows Mobile 2003/2003 2nd Edition PDA Phones Asus P505 BenQ Siemens P50 HP iPAQ h6315, HP iPAQ h6340, HP iPAQ hw6510, HP iPAQ hw6515 T-Mobile MDA, T-Mobile MDA II, T-Mobile MDA III, T-Mobile MDA Vario, T-Mobile MDA Compact QTek 2020, QTek9090

HEROLD Business Data GmbH

HEROLD Business Data ist Österreichs führender Herausgeber qualitativ hochwertiger Nachschlagewerke für die Wirtschaft und den privaten Gebrauch.

Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit stehen die Telefonbücher und die Gelben Seiten. Neben den Printausgaben, die in nahezu jedem Haushalt und Unternehmen aufliegen, ist HEROLD.at das beliebteste Portal des Landes für die Suche nach Rufnummern, Adressen, Produkten, Marken und Dienstleistungen. Mit seinen Medien bietet HEROLD Unternehmen die ideale Plattform, um ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu verkaufen. Hochwertige Daten und professionelle Tools ermöglichen Betrieben effizientes Direktmarketing.

Laufende Produktinnovationen orientieren sich an den neuesten Trends in der Daten- und Informationsvermittlung sowie am Bedarf der Kunden und Nutzer. Sie sind die Grundlage für das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens.

Rückfragen & Kontakt:

Pressefachliche Betreuung:
Mag. Barbara Hackl
Tel. 02236/401-217
E-mail: barbara.hackl@herold.at

HEROLD Business Data GmbH
Guntramsdorfer Str. 105, 2340 Mödling
Tel. 02236/401-133
Fax 02236/401-8
www.herold.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLD0001