Landtmann’s Feine Patisserie

Heute, Eröffnung eines "Torten-Shops" in Wien

Wien (OTS) - Modern, zeitgemäß, "ein wenig amerikanisch", hohe Qualität, eine ganze Palette an feinsten Konditorprodukten und das alles abgerundet mit dem Wiener Kaffeehauscharme. Landtmann’s Feine Patisserie macht’s möglich und setzt bereitwillig einen neuen Schritt in der Weiterentwicklung der Wiener Kaffeehauskultur. ***

Heute, am 11. Oktober 2006 eröffnete Berndt Querfeld, in Wien bekannt als Inhaber mehrerer Traditionskaffeehäuser, allen voran des Cafés Landtmann, eine Niederlassung der in der Wiener Kaffeehausbranche doch etwas unüblichen Art: einen kleinen, aber mehr als feinen "Laden" direkt neben der neuen Landtmann-Produktionsstätte im 23. Wiener Gemeindebezirk.

Landtmann’s Feine Patisserie nennt sich dieses jüngste Querfeld-Projekt und spiegelt eine moderne und relativ einfache Unternehmensphilosophie wider: den direkten Verkauf ofenfrischer Konditorware aus der nur zwei Türen entfernten Backstube der Landtmann’schen Top-Mehlspeisen.

Der Shop ist modern, bietet mehrere kleine Sitzgelegenheiten und erinnert ein wenig an ein amerikanisches Diners, vielleicht auch wegen der großen Leuchtreklame auf dem Dach oder den außergewöhnlichen Öffnungszeiten an sieben Tagen in der Woche. Der Shop ist der heutigen Zeit entsprechend, strahlt aber doch den Wiener Kaffeehauscharme aus.

"Landtmann’s Feine Patisserie ist eine ganz eigene, besondere Konditorei. An unserem Produktionsstandort werden in Handarbeit mit klassischen Zutaten und nach überlieferten Rezepten sämtliche Köstlichkeiten für alle Betriebe der Familie Querfeld gebacken. Wir bieten an diesem Standort nun auch die Möglichkeit, unsere Produkte direkt ofenfrisch aus unserer Backstube zu kaufen", erklärt Berndt Querfeld das Shop-Konzept.

Er stellt sich damit aber auch einer Herausforderung, denn ein solches Konzept ist für Wiener Kaffeehausverhältnisse durchwegs neu. "Die Idee ist gut, das Konzept simpel und unsere Produkte sprechen für sich", so Querfeld.

Angeboten wird das A und O des guten Tortengeschmacks, wie man ihn in Landtmann’scher Manier gewöhnt ist. Zusätzlich wird es für alle morgendlichen Staugeplagten auch Kaffee und Frühstück geben, dazu verpflichtet allein schon die geographische Lage des neuen Shops direkt an der A23-Abfahrt Altmannsdorf.

Feine Mehlspeisen direkt aus der Backstube. An sieben Tagen in der Woche.

Ein simples Konzept, das wirkt.

Landtmann’s Feine Patisserie
23., Altmannsdorfer Straße 154-156
Telefon: 01/24 100-520
E-Mail: konditorei.querfeld@cafe-wien.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 07.30-18.30 Uhr
Sonntag und Feiertag: 08.30-18.30 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sven Pusswald
Echo Medienhaus
Tel.: 01/526 26 76/952
Fax: 01/526 26 76/42
E-Mail: sven.pusswald@echo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010