Zahlreiche dok.at Produktionen auf der VIENNALE 2006!

Wien (OTS) - dok.at, die Interessensgemeinschaft der österreichischen Dokumentarfilmschaffenden freut sich mitzuteilen, dass folgende Dokumentarfilme unserer Mitglieder im Rahmen der VIENNALE präsentiert werden.

ICH MUSS DIR WAS SAGEN (Martin Nguyen) / 16.10.2006, 18 Uhr, Stadtkino, Mischief Films

JEDER SIEBTE MENSCH (Elke Groen & Ina Ivanceanu) / 24. 10. 2006, 18.30 Uhr, Urania, Minotaurus Film & Virgil Widrich Film- und Multimediaproduktion in Zusammenarbeit mit Amour Fou Filmproduktion

K URZ DAVOR IST ES PASSIERT (Anja Salomonowitz) / 17.10.2006, 18.30 Uhr, Urania, Amour Fou Filmproduktion

MISS UNIVERSE 1929 - Lisl Goldarbeiter. A Queen in Wien (Péter Forgács) / 14.10.2006, 20:30 Uhr, Stadtkino und 15.10.2006, 16 Uhr, Urania, Mischief Films

THE PERVERT’S GUIDE TO CINEMA (Sophie Fiennes) / 25.10. 2006, 21 Uhr, Urania, Mischief Films

ZEIT ZU GEHEN (Anita Natmeßnig) / 25.10. 2006, 18:30 Uhr, Urania, Navigator Film

ZORROS BAR MIZWA (Ruth Beckermann) / 18.10.2006, 20.30 Uhr, Künstlerhauskino und 25.10.2006, 13.00 Uhr, Stadtkino, Ruth Beckermann Filmproduktion

dok.at ist eine Interessenvertretung unabhängiger Filmschaffender in Österreich und versteht sich in erster Linie als film- und medienpolitische Lobby des Dokumentarfilms.
Link: http://www.dok.at/

Rückfragen & Kontakt:

Dok.at - Sindelgruber Tristan
Tel.: 01-913 11 21
Fax: 01-913 11 21
office@dok.at
http://www.dok.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009