DLA Piper Weiss-Tessbach eröffnet Büro in Bulgarien

Wien/Prag/Sofia (OTS) - DLA Piper Weiss-Tessbach gab die Eröffnung eines eigenen Büros in Sofia bekannt. Die internationale Rechtsberatungsorganisation DLA Piper war bisher in Zentral- und Osteuropa ("CEE") und in der CIS Region ("Commonwealth of Independent States") bereits mit 11 Büros vertreten. Der neue Standort in Sofia wird von Peter Valert, einem internationalen Experten für Wirtschaftsrecht geleitet. Der ehemalige Leiter des Sofia Büros von CMS Cameron McKenna wurde kürzlich Partner bei DLA Piper Weiss-Tessbach in Prag.

Das Büro in Sofia wird zu Beginn aus einem Team von 7 Juristen bestehen, welches von Peter Valert geleitet wird. Vier der Juristen kommen wie Peter Valert von CMS Cameron McKenna, die weiteren Teammitglieder von lokalen Top-Kanzleien in Sofia. In den kommenden Monaten soll das Team weiter verstärkt werden. Peter Valert ist ein internationaler Experte für Wirtschaftsrecht. Neben seiner fachlichen Expertise verfügt er über ein gutes Netzwerk in Sofia und über eingespielte Arbeitskontakte zu bulgarischen Regierungsstellen.

"Die Eröffnung des Büros in Bulgarien ist ein weiterer wichtiger Schritt zu unserem Ziel, in allen wesentlichen Wirtschaftszentren der CEE-Region vertreten zu sein. Wie in unseren anderen Büros werden wir auch in Sofia Rechtsberatung in allen relevanten Fragen des Wirtschaftrechts anbieten können", unterstreicht Dr. Stefan Eder, Regional Managing Partner der Kanzlei die Kompetenz des Teams in Sofia.

Die Teammitglieder weisen alle Voraussetzungen auf, die den hohen internationalen Qualitätsstandards von DLA Piper entsprechen. Das Beratungsangebot des neuen Büros in Sofia ist breit gefächert und schließt beispielsweise die Bereiche Gesellschaftsrecht, M&A, Telekommunikation, IT und Immaterialgüterrecht sowie Arbeitsrecht ein. Über besondere Erfahrung verfügt das Team in der Beratung bei Mergers & Acquisitions mit den Schwerpunkten Share und Asset Deals, bei der Unternehmensgründung und Unternehmenserweiterung in Bulgarien sowie in der Beratung von Investoren bei Immobilientransaktionen in Bulgarien. Das bulgarische Team wird Klienten auch bei Public Private Partnership Projekten beraten und dabei die große Erfahrung der im CEE-Raum führenden Projects & Finance Spezialisten unserer Kanzlei nützen.

"Der bevorstehende Beitritt Bulgariens zur EU eröffnet nicht nur für uns sondern auch für unsere Klienten besondere Chancen. Mit einem eigenen Büro in Sofia stellen wir sicher, dass unseren Klienten vor Ort hochqualitative und kosteneffektive Rechtsberatung zur Verfügung steht", kommentiert Peter Valert die Büroeröffnung.,

Weiterführende Informationen:

1. DLA Piper Weiss-Tessbach ist eine internationale Full-Service Wirtschaftskanzlei mit Büros und Anwälten in Wien, Salzburg, Budapest, Prag, Bratislava, Zagreb, Sarajevo und Sofia. Die Kanzlei berät lokale und internationale Klienten umfassend in allen unternehmerisch relevanten Rechtsbereichen. DLA Piper Weiss-Tessbach verfolgt seit 1989, dem Jahr der Eröffnung des ersten Büros außerhalb von Österreich in Budapest, eine extensive Expansionspolitik. DLA Piper Weiss-Tessbach ist Teil von DLA Piper. Derzeit beschäftigt DLA Piper Weiss-Tessbach etwa 270 Mitarbeiter, etwa 120 davon sind Juristen (25 Partner).

2. DLA Piper ist eine weltweite Organisation von Rechtsberatungsunternehmen mit 62 Büros und etwa 3.200 Juristen in 24 Ländern in Europa, Asien und den USA. Die Organisation bietet ihren Mandanten hochwertige Rechtsberatung durch weltweit gleichförmig organisierte Practice Groups, welche nach Rechtsbereichen und Anwendungsfeldern gegliedert sind. Die Kanzlei versteht sich dabei als Berater ihrer Klienten in allen rechtlichen Belangen sowie als Partner und Begleiter von Unternehmen bei der Erreichung ihrer wirtschaftlichen Ziele.

3. DLA Piper wurde bei den "The Lawyers Awards" 2006 als "Global Law Firm of the Year" ausgezeichnet.

4. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.dlapiper.com.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Grohs, Media Relations
DLA Piper Weiss-Tessbach
Tel: +43 (1) 531 78 1963
barbara.grohs@dlapiper.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DLA0001