Vorteile für SAP-Anwender mit "PUSH SAP"

POOL4TOOL Usability, Service and Hosting for SAP-Customers

Wien (OTS) - POOL4TOOL bietet allen SAP-Kunden, die bereits eine
SAP SRM-Lösung im Einsatz haben, bis 31.12.2006 einen stark vergünstigten Umstieg auf POOL4TOOL an.

Niemand investiert zweimal

Mit Anfang Oktober startet Selected die Aktion "PUSH SAP" (POOL4TOOL Usability, Service and Hosting for SAP-Customers). Selected bietet demnach SAP-Anwendern, die bereits eine Beschaffungs-oder WebEDI-Plattform im Einsatz haben, eine Gutschrift in Höhe von bis zu 75 Prozent des Lizenzpreises der bestehenden Softwareinstallation für die Implementierung von POOL4TOOL an. Dieses Angebot bezieht sich nicht nur auf Nutzer der SAP SRM-Lösung sondern auch auf Produkte von Fremdherstellern.
Keine Firma wird allerdings nur wegen der finanziellen Anreize wechseln. Ausschlaggebend sind die Verlässlichkeit, die zertifizierten SAP-Schnittstellen, der schnelle Rollout bei der Lieferantenbasis, die kurzen Implementierungszeiten sowie die Aussicht, mit POOL4TOOL bereits binnen sechs Monaten Geld zu sparen.

Auslauf der SAP-Wartung

Ausschlaggebend für diese Aktion ist der Auslauf der Wartung für den Requisite-Katalog per 31.12.2006 sowie die, für viele Kunden nicht zufriedenstellende, neue SAP Katalog-Lösung. Die eCatalogue-Lösung von POOL4TOOL bietet alle Requisite-Funktionen sowie darüber hinausgehende Features wie zum Beispiel die Katalog-übergreifende Suche nach Artikeln mit denselben Suchfunktionen, die auch Google bei der Suche verwendet. So können Suchbegriffe beliebig kombiniert und ausgeschlossen werden, eine eigene Verschlagwortung sowie die Teilwort-Suche steigern den Bedienungskomfort erheblich.

Relevante Firmen

Diese Aktion gilt sowohl für alle Komponenten von SAP SRM als auch für eProcurement- und eSourcing-Produkte anderer Anbieter. Mit dem POOL4TOOL Sourcing- und Supply-Chain-Portal steht eine komplette und durchgängige Lösung für den strategischen und operativen Einkauf zur Beschaffung von A-, B- und C-Teilen zur Verfügung. Das POOL4TOOL Lieferantenportal kann modular um viele weitere Funktionen wie z.B. Reklamationsmanagement, Lieferantenbeurteilung, Supplier Self-Service, Lieferantenkonsolidierung und Dokumentenaustausch erweitert werden.

Über Selected und POOL4TOOL: Selected bietet mit der ASP-Lösung www.pool4tool.com seit dem Jahr 2000 die weltweit einzige on-Demand Komplettlösung für Kundenmanagement (CRM) und Lieferantenmanagement (SRM) an. Die CRM-Suite deckt den kompletten Prozess von der Kundenakquisition über die Marketingautomatisierung und Projektverwaltung bis zur Fakturierung ab. Mit dem SRM-Portfolio zur Lieferantenanbindung steht ein modular aufgebautes Lieferantenportal für die Bereiche Beschaffung, Collaboration, Logistik und Qualität zur Verfügung. Durch die klare Fokussierung auf SAP und der Nutzung neuester Technologien können SAP-Anwender sehr einfach Partner mittels zertifizierter Schnittstellen, WebServices und WebEDIs über die gesamte Supply-Chain hinweg integrieren und dadurch bestehende SAP-Investitionen besser nutzen. Mit Stand vom 1. Januar 2006 vertrauen über 70 Kunden auf POOL4TOOL zur Prozessoptimierung, weltweit wird POOL4TOOL von über 25.000 Usern und Firmen wie z.B. Alcan, Automotive Lighting, Hansgrohe, Philips, Sagem, Schöllerbank, Sick, Siemens und ThyssenKrupp genutzt. Neben dem Hauptsitz in Wien unterhält Selected Geschäftsstellen in Deutschland, Schweiz und USA.

Rückfragen & Kontakt:

Selected Services GmbH
Ulli Ornauer
Hertha-Firnberg Str. 10 2.1.01, A-1100 Wien
Tel.: +43 (1) 80 490 80
Email: marketing@pool4tool.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SES0001