Efficient Frontier eröffnet Büro in England, um vom Wachstum der bezahlten Search-Ad-Branche in Europa zu profitieren

Mountain View, Kalifornien und London (ots/PRNewswire) - Efficient Frontier, der führende Anbieter von Suchmaschinenmarketing (Search Engine Marketing, SEM)-Lösungen, kündigte heute die Eröffnung eines neuen Büros in Grossbritannien an, das als Basis für den europäischen Betrieb dienen soll, um so vom raschen Wachstum des bezahlten Suchmaschinenwerbungsmarktes in Europa zu profitieren. Chris Zaharias, ehemaliger Senior Vice President des Bereichs Strategic Initiatives von Efficient Frontier, wird Leiter von European Operations für die Agentur sein.

"Der Start unseres europäischen Betriebs und des Büros in GB ist ein weiterer Meilenstein bei der führenden Rolle von Efficient Frontier in der globalen Suchmaschinenmarketingbranche", sagte Ellen Siminoff, CEO von Efficient Frontier. "Wir sind bereits von sieben Schlüsselkunden in Europa engagiert worden und verwalten im Durchschnitt 1 Millionen Euro an Ausgaben für bezahlte Suchmaschinenwerbung in jedem Monat für unsere Kunden. Google dominiert den europäischen Suchmaschinenmarkt und da unsere Technologie am besten in einem undurchsichtigen Markt wie Google arbeitet, wo das Managen von Komplexität ein entscheidender Faktor ist, ist Efficient Frontier die beste Wahl für europäische Werber, um das Meiste aus ihren SEM-Kampagnen herauszubekommen."

Die Begeisterung von Efficient Frontier über das Wachstumspotential in der Paid-Search-Branche weltweit wird von Finanzanalysten gestützt. Einem Bericht von Piper Jaffray vom Januar 2006 zufolge belief sich die bezahlte Suchmaschinenwerbung 2005 weltweit auf schätzungsweise USD 10 Milliarden. Es wird erwartet, dass diese Zahl um 41 Prozent im Jahre 2006 auf über USD 14 Milliarden ansteigt.

"Der europäische Markt zeigt explosionsartiges Wachstum und Veränderungen im Sektor der bezahlten Suchmaschinenwerbung, aber Werber suchen nach effektiveren Wegen, ihre SEM-Kampagnen auf Google und den anderen grossen Suchplattformen zu managen", sagte Zaharias. "Der einzigartige, auf Portfoliomanagement und Finanzanalytik basierende Ansatz bei der Organisation von bezahlten Suchmaschinen-Schlüsselwort-Kampagnen wird europäischen Vermarktern dabei helfen, gesteigerte Renditen bei undurchsichtigen Suchmaschinenwerbungsmärkten wie Google zu erzielen."

Nach Angaben des Interactive Advertising Bureau Europe gaben europäische Vermarkter ca. 6,4 Milliarden Euro für Online-Werbung im Laufe des Jahres 2005 aus. Speziell erreichten die Ausgaben in den fünf grössten Ländern Westeuropas -- Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Grossbritannien -- 1,863 Millionen Euro im Jahre 2005, was einen Gewinn von 38,2 Prozent gegenüber den Ausgaben des Vorjahrs entspricht. Alle diese Statistiken weisen auf ein fortgesetztes Wachstum im Bereich bezahlte Suchmaschinen- und Online-Werbung in Europa hin.

Zusätzlich zu Zaharias stösst David White zum Team in Grossbritannien, um dort den Bereich Kundenbetreuung in der Region zu leiten. Herr White war der erste Mitarbeiter von Efficient Frontier und bringt eine umfangreiche Kundenwissensbasis und Erfahrungen mit sich, die den Kunden dabei helfen, das Meiste aus ihren Ausgaben für bezahlte Suche zu machen. Das European Operations-Büro von Efficient Frontier befindet sich in 90 Long Acre, Covent Garden in London. Das europäische Team der Agentur kann unter +44-0-207-849-3303 erreicht werden.

Informationen zu Efficient Frontier

Efficient Frontier ist ein führender Anbieter von bezahlten Suchmaschinenmarketing (SEM)-Lösungen. Indem Efficient Frontier auf Wall Street-Analytik basierende Technologie mit fachkundigen Kundendiensten kombiniert, verringert das Unternehmen die dem Suchmaschinenmarketing eigene Komplexität und ermöglicht es seinen Kunden, in den Genuss eines durchschnittlichen Anstieg in der Rendite von 20 bis 50 Prozent zukommen. Mit Hilfe von Efficient Frontier können Online-Vermarkter die Effektivität von Millionen von Schlüsselwörtern bei Suchmaschinen, einschliesslich Google und Yahoo Search Marketing, basierend auf Geschäftszielen und Marketing-Budgets maximieren. Heute verwaltet Efficient Frontier über USD 250 Millionen an jährlichen PPC (pay per click)-Ausgaben, zählt 70 der Top 500-Suchmaschinenwerber als Kunden und verwaltet über 20 Millionen Suchworte. Efficient Frontier bietet Lösungen für Unternehmenswerber und sein Express-Produkt spricht einzelne Werber und Agenturen an. Efficient Frontier hat seinen Hauptsitz in Mountain View, Kalif., und seine europäische Hauptniederlassung in London, England. Das Unternehmen befindet sich in Privatbesitz und betreibt seit über 3 Jahren mit Finanzierung von Redpoint Ventures und Cambrian Ventures seine Geschäfte. Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite unter www.efrontier.com.

Ansprechpartner für weitere Informationen: Efficient Frontier Michelle Schofield O: +1-650-567-1052 H: +1-510-410-1260 michelle@efrontier.com

Website: http://www.efrontier.com

Rückfragen & Kontakt:

Michelle Schofield von Efficient Frontier, +1-650-567-1052, oder
Handy, +1-510-410-1260, oder michelle@efrontier.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009