"Rainforest 21": Europäische/indische Klassik und Jazz

Konzert am 29. September in Hochneukirchen

St. Pölten (NLK) - Die Gruppe "Rainforest 21" mit der Inderin Anupriya (Violine), dem US-Amerikaner Joe Gallivan (Drums, Percussions) und dem Engländer Paul Rogers (7-String Doublebass) spielt am Freitag, 29. September, um 19.30 Uhr im Wehrobergeschoss der Pfarrkirche Hochneukirchen (Marktgemeinde Hochneukirchen-Gschaidt im Bezirk Wiener Neustadt).
"Rainforest 21" musizieren zwischen indischer/europäischer Klassik und Jazz; in freien Improvisationen tauchen zwischen den Melodien indischer Ragas auch Erinnerungen an Johann Sebastian Bach oder an Ornette Coleman auf.

Anupriya entwickelte einen einzigartigen, individuellen Stil, indem sie die vokale Technik des indischen Gesangs mit den rhythmischen Mustern der Instrumentalmusik vermischt. Gallivan spielte und komponierte u. a. mit Dizzy Gillespie, Gil Evans, Elvin Jones und Kenny Wheeler. Rogers spielte bereits 1974 in den Londoner Pubs; durch Mike Osborne trat er in die Szene der improvisierenden Musiker Englands ein.

Weitere Informationen: Marktgemeinde Hochneukirchen-Gschaidt, Telefon 02648/202 06-0, www.hochneukirchen-gschaidt.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003