NÖ Gebietskrankenkasse eröffnete neue Servicestelle in Hollabrunn

St. Pölten (OTS) - Am 26. September wurde die neue Servicestelle der NÖ Gebietskrankenkasse in Hollabrunn feierlich eröffnet. Damit hat die NÖGKK einen weiteren Schritt zur Förderung der optimalen Kundenbetreuung und Servicequalität getan. Der neue Standort in der Hollabrunner Pfarrgasse bietet nicht nur ein moderneres, kundenfreundliches Ambiente, sondern auch erweiterte Öffnungszeiten. Darüber hinaus wurde das Hollabrunner Team - durch "Verstärkung" aus der Bezirksstelle Horn - auf vier Mitarbeiter aufgestockt.

Die baulichen und personellen Veränderungen ermöglichen deutlich verbesserten Kundenservice mit dem Ziel, in allen gesundheitlichen und sozialen Fragen unbürokratisch zu helfen und zu vermitteln. Neben der Versorgung steht auch die Vorsorge im Mittelpunkt. Um Gesundheitsförderung und Prävention zu forcieren, werden regelmäßig kostenlose Vorträge und Gesundheitsaktionen geboten - gemäß dem NÖGKK-Leitspruch: "Wir vorsorgen Sie".

Die feierliche Eröffnung fand im neuen Kundencenter statt. Die Laudatio hielt der Bürgermeister der Stadtgemeinde Hollabrunn, HR Mag. Helmut Wunderl, die Festredner waren Min.-Rat Mag. Josef Satanik als Vertreter des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen sowie der 1. Obm.-Stv. Dr. Johannes Kleemann und Direktor-Stv. Norbert Koppensteiner von der NÖ Gebietskrankenkasse. Pfarrer Mag. Franz Pfeifer nahm die Segnung der Räumlichkeiten vor.

Rückfragen & Kontakt:

Nö Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 050899-5121

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001