euro adhoc: november AG / Liquiditätsprobleme/Überschuldung / november AG meldet Insolvenz an (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

26.09.2006

Erlangen, 26. September 2006. Die in Erlangen ansässige Entwicklungs- und Beteiligungsholding november AG (ISIN DE0006762909) hat heute am 26.09.06 beim Amtsgericht Fürth wegen Überschuldung und drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenzantrag gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 26.09.2006 11:16:21
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: november AG
Ulrich-Schalk-Str. 3a
D-91056 Erlangen
Telefon: +49(0)9131-75088-0
FAX: +49(0)9131-75088-99
Email: info@november.de
WWW: http://www.november.de
ISIN: DE0006762909
Indizes: CDAX, Technologie All Share, Prime All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Baden-Württembergische
Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover,
Bayerische Börse
Branche: Biotechnologie
Sprache: Deutsch

Marcus Weichert
Leitung PR/IR
Telefon: +49(0)9131 75088 868
E-Mail: weichert@november.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005