Scheuch: Linke drehen völlig durch!

12.498 von 22.000 Asylwerbern in Kriminalitätsstatistik erfasst

Wien (OTS) - "Die Linken drehen jetzt völlig durch. Die Anzeigen gegen BZÖ-Obmann und Spitzenkandidat Peter Westenthaler entbehren jeglicher Grundlage", betonte heute BZÖ-Bündnissprecher NAbg. DI Uwe Scheuch.

Scheuch verwies in diesem Zusammenhang auf die "Statistik der Tatverdächtigen" für 2005. "Rund 22.400 Menschen haben bei uns um Asyl angesucht, 12.498 davon wurden in der Kriminalstatistik erfasst. Damit haben pro Monat durchschnittlich 1000 verdächtige Asylwerber zugeschlagen. Die Tatsache, dass jeder zweite Asylwerber im Jahr 2005 kriminell wurde, ist mit diesen Zahlen belegt", erklärte der BZÖ-Bündnissprecher.

"BZÖ-Spitzenkandidat Westenthaler argumentiert mit offiziellen und fundierten Daten, die mehrfach in Medien veröffentlicht wurden. Wir lassen uns von einer Gruppe wild gewordener linker Agitatoren sicher nicht Mund verbieten", so Scheuch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)
Lukas Brucker
0664/8527909

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0008