Die Väterrunde - Aktion "5 Freunde" im M.E.N

Wien (OTS) - Morgen, Donnerstag (14.9.), beginnt in
Wien-Alsergrund im Hebammenzentrum in der Lazarettgasse 6/2/1 von 18.30 bis 20.00 Uhr wieder eine neue Informationsstaffel zum Thema "Ich werde Vater? Schwangerschaft und Sexualität". Im Zuge der Aktion "5 Freunde" des ersten Wiener Beratungs- und Informationszentrums M.E.N für Männer und Burschen, werden Väter und solche, die ihre Partnerinnen derzeit während der Schwangerschaft begleiten, dazu aufgerufen, sich selbst und vier weitere Freunde unter info@men-center.at oder der Telefonnummer 01/ 60 191 - 5454 für den gemeinsamen Beratungsabend anzumelden. Die Kosten betragen 5 Euro.

Diese Informationsabende finden in weiterer Folge am 12. Oktober zum Thema "Ich bin gerade Vater geworden? Wie, was, wann, wo?", am 2. November zum Thema "Welcher Vater möchte ich sein? Rollen der Vaterschaft", am 7. Dezember zum Thema " Väterkarenz? Juristisches, Erfahrungen und Chancen" und schließlich am 11. Jänner 2007 zum Thema "Vaterschaft? Familie und Beruf" im Hebammenzentrum statt. Unter www.men-center.at findet man umfassende Informationen.

Christian Dorner - Kompetenz und eigene Erfahrung...

Der 30-jährige Diplom-Sozialarbeiter Christian Dorner, selbst Vater zweier Kinder, leitet seit einem Jahr erfolgreich diese Informationsabende und bringt die Rolle als Vater und deren wichtigste und herausforderndste Bereiche im Leben eines Mannes den interessierten Besuchern näher. "Viele Männer, die ursprünglich einen engen Kontakt mit den Kindern anstrebten, flüchten sich nach einiger Zeit in die gewohnte Versorgerrolle", bedauert Dorner. Daher sei es notwendig, dass im Zuge der Väter-Runde diesen die Möglichkeit geboten werden soll, mit anderen Vätern Fragen zum Thema "Vaterschaft" zu erörtern, bringt doch die neue Vaterrolle oft auch Unsicherheiten in der männlichen Identität mit sich, betont der engagierte Sozialarbeiter. Unzählige offene Fragen zu den Themenbereichen "Vereinbarkeit von Vaterschaft und Beruf", "Die Beziehung zur Partnerin im Spannungsfeld zwischen Kind und Partnerschaft", "Was brauchen Kinder vom Vater?", "Erziehungsfragen" sowie "Vater-Sein nach Trennung und Scheidung" erörtert Christian Dorner mit Feingefühl und Kompetenz in einem gemeinsamen Workshop.

M.E.N - Interkulturelle Beratung in zehn Sprachen...

"Wir sind die erste Wiener Beratungs- und Informationsstelle für alle Männer und Burschen in Gesundheitsfragen. Unsere Angebote dienen der körperlichen, seelischen und sozialen Gesundheit von Männern und Burschen. Als interkulturelles Team mit unterschiedlichen professionellen Schwerpunkten beraten wir in zehn Sprachen", erklärt Dipl. Sozialarbeiter Thomas Fröhlich und Leiter des M.E.N, das als WHO-Modellprojekt geführt wird. Er selbst berät in Deutsch und Englisch, der stellvertretende Leiter Mag. Romeo Bissuti in Deutsch, Englisch und Französisch, der Pädagoge Dr. Hüseyin Kalayci in Deutsch, Türkisch und Kurdisch, der Arzt Dr. Milan Lajic in Deutsch, Bosnisch, Serbisch und Kroatisch sowie freie Mitarbeiter in Italienisch und Spanisch.

o Info: M.E.N - Beratungs- und Informationszentrum für Männer, Burschen und Väter 10., Kaiser Franz Josef Spital Kundratstraße 3 Tel.: 01/ 60 191 - 5454 Fax: 01/ 60 191 - 5459 E-Mail: info@men-center.at http://www.men-center.at/ Telefonische Information, Auskünfte und Anmeldung zu Veranstaltungen und zur Beratung: Montag bis Freitag von 9.00 - 13.00 Uhr

o Beratung in türkischer Sprache: Montag: 10:00 - 12:00 Uhr Donnerstag: 09:00 - 13:00 Uhr Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr Beratung in bosnischer, kroatischer und serbischer Sprache: Termine individuell nach telefonischer Vereinbarung!

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) rho

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Anne Charis Rhomberg
Tel.: 4000/81 378
rac@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010