Wiener Feuerwehrfest 2006: Unterhaltung garantiert!

19. Feuerwehrfest vom 8. bis 10. September 2006 am Platz Am Hof

Wien (OTS) - Morgen, Freitag, ist es wieder soweit: Der Platz Am
Hof in der Innenstadt steht drei Tage lang ganz im Zeichen der Florianijünger. Am Freitag erfolgt um 17.00 Uhr die offizielle Eröffnung des Feuerwehrfestes durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Feuerwehrstadträtin Mag.a Renate Brauner und Branddirektor Dipl.-Ing. Friedrich Perner. Bereits um 9.00 Uhr findet der Sicherheitstag der Wiener Schulen statt.

Am Samstag und Sonntag beginnt das Fest jeweils um 10.00 Uhr. Um 14.00 Uhr können die BesucherInnen an beiden Tagen Einsatzvorführungen der Berufsfeuerwehr sowie Rundfahrten für Kinder mit Feuerwehrfahrzeugen beobachten.

An allen drei Tagen sorgt Radio Arabella im Festzelt für gute Stimmung. Der Gewinn der Gastronomie in diesem Festzelt kommt einem schwer erkrankten Wiener Feuerwehrmann zu Gute.

Die neuen Kranfahrzeuge und viele andere High-Tech-Geräte der Feuerwehr können besichtigt und "angegriffen" werden.

Streicheleinheiten für die Rettungshunde

Neben der täglichen Fahrzeugschau gibt es für Kinder Luftburgen, Ringelspiele und die Möglichkeit, Rettungshunde zu streicheln.

Zusätzlich zum Angebot der Feuerwehr gibt es Info-Stände von:
Die Helfer Wiens, Militärkommando Wien, Landespolizeikommando Wien, MA 15-Gesundheit und Soziales, MA 30-Wien-Kanal, MA 31-Wasserwerke, MA 45-Wasserbau, MA 48-Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark, MA 49 - Forstamt, MA 55-Bürgerdienst, MA 68-Feuerwehr und Katastrophendienst, MA 70- Wiener Rettung, Wien Energie mit Wienstrom und Wiengas, Wiener Linien, Arbeitersamariterbund Österreich (Landesverband Wien - Rettungshundestaffel), Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe Österreich (plus Rettungshunde) Malteser Hospitaldienst Austria, Österreichische Rettungshundebrigade, Wiener Rauchfangkehrer sowie Feuerwehrjugend plus Katastrophenhilfsdienst Wien.

o Nähere Informationen im Internet unter http://www.firefighter.at/.

(Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Hirsch
Tel.: 4000/81231
Handy: 0664/431 10 13
hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003