buero8 wird Agentur für Brand Management und Markendesign

Erfolgreiches eigenes Beratungsmodell entwickelt

Wien (OTS) - Das buero8 aus Wien (www.buero8.com) gibt seinen Relaunch als Agentur für Brand Management und Markendesign bekannt. Damit wird auch offiziell bekanntgegeben, was schon seit längerem durch neue Kunden, ein neues Marktumfeld und eine neue Organisationsstruktur implementiert wurde. Der Relaunch "schafft die strukturelle Basis für Wachstum, ohne dass der inspirierende Charakter des buero8 verloren geht", erläutert Christian Minutilli, Brand Management Berater und neuer Partner des buero8. Das buero8 habe in den letzten Jahren ein eigenes Beratungsmodell entwickelt, das auf einem ganzheitlichen Marken-Management-Ansatz aufbaut. Dieses ermögliche "optimale Beratung und Lösungen durch einen einzigartigen Zugang".

Auf dieser Basis habe das buero8 im Jahr 2006 wichtige Accounts gewonnen bzw. deren Umfang signifikant erweitern können: NOKIA (Retail Channel Communications), ONE GmbH (Special Interest Magazin, strategische interne Kommunikation), Reporter ohne Grenzen Österreich (Brand Management, Press Office), MANZ Verlag Schulbuch (Neupositionierung, Brand Management inkl. Public Relations und Corporate Design), Falstaff (Redesign, Österreichs führendes Magazin für Essen, Trinken und Reisen), VORmagazin und Wiener Bezirksblatt (Magazin-Relaunches).

Gesamtstrategie

"Bestehende Beratungsmethoden im Bereich Brand Management sind nicht mehr zeitgemäß, daher haben wir ein eigenes, komplexes Modell entwickelt", erläutert Minutilli. Der daraus resultierende "einzigartige Zugang" sei "gekennzeichnet durch eine Kombination an verschiedenen praktischen und theoretischen Kompetenzen, einen ganzheitlichen fachlichen Zugang und durch die inspirierende Firmenkultur des buero8", erläutert Minutilli und nennt ein Beispiel aus dem österreichischen Markt: "Große Unternehmen wie der MANZ Verlag Schulbuch der führende Anbieter am österreichischen berufsbildenden Schulbuchmarkt, profitieren von diesem Modell, indem sämtliche Aspekte der Marke, die sich auf die Markeninidentität auswirken, unter Berücksichtigung real existierender Interessen zielgruppenspezifisch und strategisch sinnvoll kombiniert werden." Ergebnis: Vom Logo über den Slogan/Claim über die komplette Neukonzeption des gesamten Schulbuch-Portfolios bis hin zu Internetauftritt, Messeständen und interne und externe Kommunikation sei alles an einer Gesamtstrategie orientiert und werde kontinuierlich angepasst.

In verschiedenen Welten zu Hause

In der Praxis bedeute dies, dass eine Unternehmensberatung "in verschiedenen Welten zu Hause sein muss". Minutilli: "Wir führen Medienarbeit durch, produzieren aber auch selbst Medien. Wir führen strategische PR-Maßnahmen durch, setzen uns aber auch gemeinsam mit Reporter ohne Grenzen, die wir in allen Marken- und Kommunikationsbelangen betreuen, für die Interessen der Journalisten ein. Wir gestalten Buchumschläge für bekannte Autoren, gleichzeitig hat Thomas Kussin selbst ein Prosa-Buch geschrieben." Im Rahmen des neuen Beratungsmodells produziere man "als strategische Brand Management Maßnahme im Bereich strategische Kommunikation" für MANZ Verlag Schulbuch sogar ein umfangreiches und höchst erfolgreiches Magazin für den berufsbildenden Schulbereich, ergänzt Minutilli, der gleichzeitig auf die Chefredaktion des "Wissenplus - Österreichische Zeitschrift für Berufsbildung" innehat.

Berufsethik und Qualitätsanspruch

Wichtig sei in diesem Zusammenhang auch das "Berufsethos", ergänzt Thomas Kussin, Partner des buero8: "Das klingt altmodisch, ist aber aktuell: Stil statt Glitter, weil Mittelmaß und Opportunismus uns allen schaden. Eine optimale Lösung benötigt Mut und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Und, natürlich, das notwendige Wissen." Eine solche Einstellung sei auch eine Frage, wie authentisch und engagiert man angesichts der schwierigen Anforderungen der Branche bleiben könne und wolle.

Menschen

Der neue buero8-Partner, Christian Minutilli, hat Studien an der Universität Wien und Harvard University abgeschlossen, und hat sowohl privat als auch beruflich in den Bereichen Presse (als Fotojournalist), Spitzenpolitik (Wahlkampf im In- und Ausland, Parlament, persönlicher Assistent und/oder Berater), als Katastrophenhelfer im Ausland (Rotes Kreuz) und als strategischer Communications-Consultant für Manager/von Multinationals (u. a. Nokia, TNT Express, Ruhrgas Austria) und andere Top-Brands (ONE GmbH, Reporter ohne Grenzen) fachübergreifende Erfahrungen gesammelt.

Art Director Erik Turek, langjähriger Art Director des Nachrichtenmagazins Profil, derzeit u. a. mit der Autorevue und als renommierter Graphikdesigner erfolgreich, und Art Director Michael Mürling, erfahrener Magazindesigner, sind gemeinsam mit Minutilli geschäftsführende Gesellschafter der Agentur. Minutilli ist für die Bereiche Brand Management (inkl. Public Relations und Lobbying) und Chefredaktion verantwortlich. Art Director Thomas Kussin, einer der gefragtesten Illustratoren im deutschsprachigen Raum und langjähriger Lehrbeauftragter für Design an der Hochschule in Linz, und Rosmarie Ladner, verantwortlich für viele CI-Projekte, werden die Geschicke des buero8 als Partner wie auch bisher mitbestimmen.

Kundenliste bzw. Referenzen des buero8:

NOKIA, ONE GmbH, MANZ Verlag Schulbuch, Reporter ohne Grenzen Österreich, Autorevue, Ärzte ohne Grenzen, Allianz Versicherungs AG, Bank Austria, Red Bull, Formel 1, Paul Zsolnay Verlag Deuticke, Kunsthalle Krems, Mozarthaus Vienna, Österreichisches Filmmuseum, Steirischer Herbst, WUK, Agentur Hoanzl, d+r-Verlag, profil, Architekturzentrum Wien, TNT Express (Austria), Spring. Magazinbereich/Art Direction: Autorevue, Falstaff, VORmagazin, Wiener Bezirksblatt, Wissenplus - Österreichische Zeitschrift für Berufsbildung.

Pressefotos stehen auf www.buero8.com zum Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

buero8, Dr. Christian Minutilli
Tel.: 069910385152, pr@buero8.com

Agentur für strategische Beratung, Kommunikation und Design GmbH
Kirchengasse 18, 1070 Wien,
Tel.: 01236888-11, Fax.: 012368888-88

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUE0001