MATERNA ernennt Mag. Patrick Schnebel zum neuen Geschäftsführer

Wien (OTS) - IT-Dienstleister MATERNA Information & Communications GmbH, Wien, erweitert zum 1. September 2006 seine Führungsmannschaft:
Mag. Patrick Schnebel übernimmt die vakante Führungsposition als Geschäftsführer für den Geschäftsbereich "Information". Zu den vorrangigen Aufgaben des neuen Geschäftsführers zählt es, die Position von MATERNA als Systemintegrator im österreichischen Markt weiter zu festigen und das Unternehmenswachstum zu fördern.

"Mein Ziel ist es, unsere Partnerschaft mit BMC Software in Österreich deutlich auszubauen und das bereits in Deutschland sehr erfolgreiche MATERNA-Portfolio mit Lösungen für das Customer Service Management und für den SAP-Markt auch im österreichischen Markt zu etablieren", so Mag. Patrick Schnebel. Auch der Aufbau des Geschäfts in osteuropäischen Ländern steht auf der Agenda des neuen Geschäftsführers.

Management-Erfahrung hat Mag. Schnebel bei Software-Anbietern wie IBM und BMC Software gesammelt. Für BMC Software hat Patrick Schnebel unter anderem das Territory Sales Management für Remedy in Österreich und Osteuropa geleitet und dabei nützliche Kontakte rund um das IT-Service-Management- bzw. Remedy-Business geknüpft. Davor war er einige Jahre als Mitbegründer beim IT-Service-Management-Unternehmen SolveDirect beschäftigt und hat dort unter anderem sein ITIL-Know-how aufgebaut.

Der diplomierte Ökonom verfügt über sehr gute Praxiserfahrung in den Bereichen Marketing und Vertrieb und war bisher in Österreich, Deutschland und der Schweiz tätig.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

MATERNA GmbH
Tel.: +49 231/55 99-1 68
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
www.materna.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004