Ansturm auf Vermögensverwaltung für Kleinanleger

10 Mio. Euro in nur sechs Wochen/Vorstandsvorsitzender Ernst Huber: "Alle Erwartungen übertroffen"/Fonds als Vermögensverwaltung offensichtlich eine Marktlücke

Salzburg/Wien (OTS) - Dass auch Kleinanleger den Wunsch nach erstklassiger Vermögensverwaltung haben, zeigt der große Ansturm auf den kürzlich von direktanlage.at exklusiv aufgelegten Investmentfonds "Top Vario Mix". Innerhalb von nur sechs Wochen konnte Österreichs führender Discount Broker ein investiertes Volumen von 10 Mio. Euro verzeichnen. Der Fonds wird von der Dr. Jens Ehrhardt Kapital AG (DJE), die kürzlich von zwei deutschen Wirtschaftsmagazinen für ihr Fondsmanagement ausgezeichnet wurde, aktiv gemanagt. Ernst Huber, Vorstandsvorsitzender der direktanlage.at, ist selbst überrascht:
"Wir haben bis Jahresende mit 7 Mio. Euro gerechnet, dieses Ziel haben wir schon jetzt bei weitem überschritten. Der Grund für den Erfolg liegt sicher in der großen Anlegerfreundlichkeit des Top Vario Mix. Schon mit Beträgen ab 1.500 Euro oder Sparplänen ab 50 Euro monatlich kann man das Know-how einer erfolgreichen Vermögensverwaltung nutzen." Normalerweise bietet DJE seine Leistung erst ab einem Betrag von 50.000 Euro an. "Mit der Auflage eines Fonds als Vermögensverwaltung hat direktanlage.at offensichtlich eine Marktlücke geschlossen", so Huber. Kunden der direktanlage.at bezahlen für den Top Vario Mix keine Depotgebühr ...

Pressefach & FOTOS: http://www.pressefach.info/direktanlage

Rückfragen & Kontakt:

Anita Schlager-Haslauer
Telefon: +43/(0)662/2070-105,
E-Mail: presse@direktanlage.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001