Holland Casino verwendet als erstes Unternehmen in der europäischen Unterhaltungs-Industrie die neue Philips 3D Technologie

Hoofddorp, Niederlande (ots/PRNewswire) - Besucher des Holland Casinos werden bald in der Lage sein Bildschirm-basierte 3D Inhalte ohne die altbekannten 3D-Brillen zu betrachten. Damit ist Holland Casino der erste Anbieter in der europäischen Unterhaltungs-Welt mit dieser aktuellen Anzeige-Technologie von Philips. Das Breda Casino wird den Anfang machen, danach folgt möglicherweise die landesweite Aufstellung. Besucher werden dann hier in der Lage sein zu sehen, wie die Roulette-Kugel aus dem Bildschirm "heraus rollt" und Chips auf sie "zufliegen".

Holland Casino ist stets bemüht, seinen Gästen bei jedem Besuch eine spektakuläre neue Erfahrung zu bieten. Die neuen Philips 3D-Bildschirme werden diesem Bemühen im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Dimension verleihen. Zusätzlich zur Aufstellung der neuen 3D-Bildschirme im Rezeptions-Bereich der Holland Casinos plant das Unternehmen die Integration dieser Technologie in ein neues nationales Jackpot-Konzept, Mega Millionen Jackpot, bei dem ein Spieler eine Millionen Euro oder mehr gewinnen kann. Entsprechend der Planungen soll das Konzept im Herbst dieses Jahres vorgestellt werden. Die Einsatz-Möglichkeiten der 3D-Technologie für Promotions-Zwecke werden ebenfalls untersucht.

Bei den Philips 3D-Bildschirmen scheinen Objekte und Bilder aus dem Bildschirm heraus zu kommen und sich ausserhalb Bildschirms zu bewegen; das gibt dem Betrachter eine faszinierende 3D-Erfahrung. Dabei werden keine speziellen '3D-Brillen' benötigt. Um dies zu erreichen verwendet Philips die neueste WOWvx 3D-Technologie in seinen Bildschirmen. Das Unternehmen erhielt kürzlich für diese Innovation die SID(i) Auszeichnung in Gold für das Display of the Year. <http://www.sid.org/pressroom/060607.html>

(i)(Society for Information Displays).

Seit der Einführung zu Beginn dieses Jahres hat Philips die 3D-Bildschirme über seinen Distributor ProSystems in Purmerend für professionelle Anwendungen auf den Markt gebracht. Holland Casino ist das erste Unternehmen in der Unterhaltungs-Welt in Europa, das diese 3D-Bildschirme der Allgemeinheit vorstellt.

Die 3D-Bildschirme können ab Dienstag den 15. August 2006 in Holland im Casino Breda bestaunt werden. Für weitere Informationen siehe www.hollandcasino.nl

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen und visuelles Material (Bilder)
kontaktieren Sie: Holland Casino Corporate Identity, Hoofdweg 640,
2132 MK Hoofddorp, Name: Laurens Woldberg, Tel: +31-(0)23-56-59-565,
Handy: +31-(0)6-5200038, E-Mail: lwoldberg@hollandcasino.nl, Website:
www.hollandcasino.nl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001