PET-to-PET-Recycling: Pressekonferenz mit Pröll, Niessl, Römer, Strasser

Wien (OTS) - Im Burgenland wird Österreichs erste gemeinsame Bottle-to-Bottle Recycling-Anlage der österreichischen Getränkeindustrie errichtet. Damit können aus gebrauchten PET-Flaschen wieder neue PET-Flaschen produziert und Stoffkreisläufe geschlossen werden.

Im Rahmen der Grundsteinlegung am 25. August erläutern Umweltminister Josef Pröll, der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl, die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich Renate Römer sowie der Geschäftsführer der PET to PET Recycling Österreich GmbH Christian Strasser in einer anschließenden Pressekonferenz Hintergründe und Ausblicke dieses Projektes.
Die Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Zeit: 25. August 2006, 10.00 Uhr Ort: WirtsHaus, SET-Strasse 1 (Industriegebiet), 7052 Müllendorf, Burgenland

Rückfragen & Kontakt:

Monika Polster
Pressesprecherin PET to PET Recycling Österreich
Tel. ++43-699-16100230
monika.polster@cchbc.com

Mag. Axel Zuschmann
Ecker & Partner
Tel. ++43-1-599 32-32
Tel. ++43-699-10100892
a.zuschmann@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008