SP-Valentin: Wien hat Vorreiterrolle bei der Förderung und Anwendung alternativer Energieformen

Kritik von VP-Stiftner als "Kaffeesuddeutereien" zurückgewiesen.

Wien (SPW-K) - Offensichtlich fährt VP-Gemeinderat Stiftner im Schlafwagen, sonst hätte er nämlich bemerkt, dass Wien längst die Weichen in Richtung großzügige Förderung und Anwendung von Alternativenergien gestellt hat", erklärte Mittwoch der Vorsitzende des Umweltausschusses des Wiener Gemeinderates, Erich Valentin, in einer Replik im Pressedienst der SPÖ Wien, zu den energiepolitischen Aussagen und der Kritik des VP-Mandatars an der Energiepolitik der Stadt Wien.

Valentin wies die Kritik Stiftners, dass die von der Stadt initiierten Maßnahmen wirkungslos verpufften, als "Kaffeesuddeutereien" zurück. Valentin: "Genau das Gegenteil ist der Fall. Immer mehr InteressentInnen aus dem Bereich der Solarenergienutzung nehmen die Förderung, die österreichweit die höchste ist, an, die Mittel dafür sind deshalb erst jüngst aufgestockt worden. Der von Stiftner geforderte Solarenergieversorgungspfad wird von der Stadt längst begangen", hob der SP-Gemeinderat hervor. Dazu bedürfe es sicher keiner zu spät gekommenen Zurufe seitens der Wiener ÖVP.

Die Stadt setzte jedenfalls auf breit gestreute Maßnahmen zur alternativen Energiegewinnung und zu deren sinnvollem Einsatz, führte Valentin weiter aus. Mit der Errichtung des größten Biomassekraftwerks Mitteleuropas und der Biogasanlage, dem verstärkten Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplungen sowie der großzügigen Förderung der Solarenergie in ihren unterschiedlichsten Formen beweise die Stadtregierung ihre energiepolitische Kompetenz und Vorreiterfunktion auch auf dem Gebiet der brauchbaren alternativen Energieanwendungen, brachte Valentin seine Ausführungen abschließend nochmals auf den Punkt. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Franz Schäfer
Tel.: (01) 4000-81923
Fax: (01) 4000-99-81923
franz.schaefer@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004