9. Kärntner Modellflug Jugendlager in St. Johann im Rosental

Wien (OTS) - Bereits zum 9. Mal findet in Kärnten das Modellflug Jugendlager vom 06. bis 12.August 2006 statt. 19 Jugendliche, im Alter zwischen 8 und 16 Jahre nehmen teil und mit Begeisterung werden bis nach Sonnenuntergang die verschiedensten Flugmodelle geflogen.

Die beiden Fluglehrer Herwig Liensberger und Manfred Schwarz, zwei anerkannte Wettbewerbspiloten unterstützen die Jugendlichen beim Perfektionieren ihres Flugkönnens und beim Bauen der Modellflugzeuge. Auch das theoretische Wissen über
Flugfrequenzen, Thermik und Motoreneinstellungen kommt nicht zu
kurz und wird in den Flugpausen vermittelt.

Unter der Leitung von Peter Zarfl, dem Landessektionsleiter von Kärnten des Österreichischen Aero-Clubs/Sektion Modellflug wird der Nachwuchs im Modellflugsport in Kärnten nachhaltig
gefördert. Gernot Bruckmann ist der Beweis der erfolgreichen Nachwuchsförderung. Der 14-jährige Villacher Modellflieger
belegte heuer den 3. Platz bei der Freestyle Xtreme Flight Championship in Ohio/USA sowie jeweils den 1. Platz bei den Motorkunstflugbewerben (F3M) in Frankreich als auch in Belgien.

Pressefotos unter http://www.prop.at/presse/

Termine im August:
SCHAUFLIEGEN AM MODELLFLUGPATZ ST. JOHANN IM ROSENTAL
vom 19.bis 20.08.2006 inkl. Heißluftballonfahrten

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Aero-Club (ÖAeC), Sektion Modellflug
Raimund Zalaudek, Referat für Umwelt und Öffentlichkeitsarbeit
Tel:01/24299-0 e-Mail:presse@prop.at http://www.prop.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002