Heizkosten - Pellets haben die Nase vorne

Wien (OTS) - Ein aktueller Vergleich der Energiepreise im August zeigt: Pellets sind der zur Zeit mit Abstand kostengünstigste Komfortbrennstoff. Für ein Einfamilienhaus mit einem Heizenergieverbrauch von 30.000 kWh, bringt eine Pelletheizung pro Heizsaison gegenüber Erdgas fast 400 Euro Einsparung und gegenüber Heizöl 800 Euro Einsparung. Im Vergleich zu Flüssiggas halbieren sich die Heizkosten.

Die stürmische Nachfrage nach heimischen Pelletkesseln ist kein Zufall. Immer mehr Menschen steigen auf die Pelletsheizung als kostengünstige Alternative zu Heizöl und Erdgas um. Christian Rakos, Geschäftsführer von pro Pellets Austria: "Die Pelletsheizung punktet nicht nur bei den Betriebskosten. Auf Grund der günstigen Förderungen kostet auch der Einbau einer Pelletsheizung nicht viel mehr als die Errichtung einer neuen Öl- oder Gasheizung."

In Österreichs Sägewerken werden im heurigen Jahr 550.000 Tonnen Pellets produziert. Dem steht ein Inlandsverbrauch von rund 400.000 Tonnen gegenüber. Auch für die kommenden Jahre ist für Nachschub gesorgt. Christian Rakos: "Zur Zeit planen zahlreiche Sägewerke in die Pelletproduktion einzusteigen. Damit ist die Versorgung mit Brennstoff langfristig gesichert. Auch bei den Preisen erwarten wir auf Grund des steigenden Angebots für das kommende Jahr eine stabile, möglicherweise sogar rückläufige Tendenz. Doch Pelletsheizungen punkten nicht nur im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit. Sie sind äußerst komfortabel, schützen das Klima und zeichnen sich durch niedrige Emissionen und sehr hohe Wirkungsgrade aus". 2005 wurden in Österreich mit fast 9000 Stück bereits mehr Pelletsheizungen als Ölheizungen verkauft.

Anhänge zu dieser Meldung finden Sie als Verknüpfung im AOM/Original Text Service sowie beim Aufruf der Meldung im Volltext auf http://www.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Christian Rakos (Geschäftsführer proPellets Austria)
Tel.: 0664 514 6412
Mag. Christian Schlagitweit (Büro proPellets Austria)
Tel.: 02233 70146
Email: schlagitweit@propellets.at
www.propellets.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001