Inode erweitert Produktpalette mit xDSL Privat mini und Web&Phone mini

Wien (OTS) - Inode, der Marktführer bei entbündeltem Breitband Internet in Österreich, hat ab sofort zwei attraktive Produktneuerungen zu bieten: xDSL Privat mini heißt der neue Internet Zugang, mit dem man im Speziellen Breitband Internet Einsteiger ansprechen möchte. Um nur 27,90 Euro monatlich surft man mit schnellen 1024/256 kbps bei einem inkludierten Datentransfervolumen von 2 GB*. Weiters sind 10 E-Mail Adressen, 10 Aliases, 20 MB Webspace und 60 MB Mailspace in dem Einzelplatzzugang enthalten.

Wer neben seinem schnellen Breitband Zugang auch auf das Festnetztelefon nicht verzichten möchte, kann mit Web&Phone mini ein neues Produktpaket zum attraktiven Kombipreis von 29,90 Euro monatlich beziehen. Mit dem aus xDSL Privat mini und Telenode bestehenden Bundle telefoniert man über Voice over IP-Technologie mit dem herkömmlichen Festnetz-Telefonapparat und spart dabei die monatliche Telekom Austria Grundgebühr. Die Mitnahme der bestehenden Rufnummer, die so genannte Rufnummernportierung, ist zu Telenode natürlich auch möglich. Mag. Gerald Schwanzer, COO von Inode, über die Produktneuerungen: "Mit xDSL Privat mini adressieren wir speziell jene, die bisher noch keinen Breitband Internetanschluss besitzen. Wer zusätzlich auch weiterhin kostengünstig über Festnetz telefonieren möchte, liegt mit dem Paketangebot Web&Phone mini genau richtig."

* Weitere Details auf www.inode.at.

Über Inode/UPC Austria

UPC Austria ist als Mehrheitseigentümerin der UPC Telekabel Gesellschaften ein führender Anbieter von TV-, Breitband Internet-und Telefon-Diensten in Österreich und eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc. (NASDAQ: LBTYA, LBTYB, LBTYK). Mittels Kabeltechnologie erreicht das Netz der UPC Telekabel Gesellschaften 959.000 Haushalte und Unternehmen (Stand 31.03.2006). Durch Inode, den Marktführer bei entbündeltem Breitband Internet via DSL in Österreich, verfügt UPC Austria über ein weiteres Glasfasernetz mit dem mehr als die Hälfte aller Haushalte und Unternehmen in Österreich versorgt werden können. Neben Internetzugang bietet Inode auch Internet-Telefonie sowie Webhosting, Serverhousing und maßgeschneiderte Sicherheitslösungen für Unternehmen an. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 31.03.2006 versorgt UPC Austria 655.000 Kunden mit 1.016.000 Diensten (RGUs), diese beinhalten 453.000 Telekabel TV und 45.000 Digital TV Kunden, 353.000 Breitband Internet Kunden und 165.000 Festnetz Kunden.

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet fortgeschrittene Video-, Voice- und Internetdienstleistungen, um seine Kunden an die Welt der Information, Kommunikation und Unterhaltung anzubinden. Per 31.03.2006 waren an das hochmoderne Breitband-Kommunikationsnetzwerk von Liberty Global ca. 15 Millionen Kunden in 18 Ländern in Europa, Japan, Chile und Australien angebunden. Weitere Geschäftszweige umfassen bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Jupiter TV in Japan und chellomedia in Europa.

Diese und alle anderen Inode Pressemitteilungen sowie Pressefotos finden Sie auf www.inode.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Doris Lenhardt
Tel.: +43 1 960 68 0
Fax: +43 1 960 68 2070
presse@inode.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0001