Ehrung für Dr. Siegfried Sellitsch, Vorsitzender des BAWAG P.S.K. Aufsichtsrates

Aufnahme in die Insurance Hall of Fame

Wien (OTS) - Der Aufsichtsrats-Vorsitzende der BAWAG-P.S.K., Dr. Siegfried Sellitsch, wurde in Chicago in die Insurance Hall of Fame aufgenommen.

Die Ehrung erfolgte im Rahmen der diesjährigen Tagung der International Insurance Society für seine jahrzehntelange Tätigkeit im internationalen Versicherungsgeschäft.

In der Begründung für diese Auszeichnung wird ausgeführt: "Dr. Siegfried Sellitsch, der 1966 in die Wiener Städtische eintrat, hat eine lange und schaffensreiche Karriere als wichtigster Vertreter der Versicherungswirtschaft Österreichs und Europas absolviert und war auch pionierhaft in den osteuropäischen Länder tätig. Er war aktives Mitglied sowie Präsident des Verbands der Österreichischen Versicherungsunternehmen, war im Vorstand der Österreichischen Gesellschaft der Versicherungsmathematiker und Mitglied des Unirates der Technischen Universität Wien. Gleichzeitig war er langjähriges Sprachrohr des österreichischen Finanzwirtschaft"

Der International Insurance Society gehören Versicherungsgruppen aus 90 Ländern an, darunter alle großen Rückversicherer in London, am Kontinent und in den USA. Die Tagung im Juli, an der auch die Versicherungsaufseher aus zehn Ländern teilnahmen, beschäftigte sich mit den weltweiten Entwicklungen im Bilanz- und Aufsichtsrecht der Versicherer, der Deckung von Katastrophen-Schäden nach dem Hurrikan "Katrina", dem Aufsichtsrecht und dem Asset-Liability-Management(ALM) im Versicherungswesen. Die Eröffnungsreden hielten die französische Außenhandels-Ministerin und der Vorsitzende der Insurance Commissioner der USA.

Der Insurance Hall of Fame, die ihren Sitz in New York hat und 1957 gegründet wurde, gehören 116 ehemalige Versicherungs-Chefs aus allen großen Ländern an.

Rückfragen & Kontakt:

BAWAG P.S.K. Konzernpressestelle
Tel. 0043 (1) 534 53 - 31210,
e-mail: presse@bawagpsk.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BAW0001