Prater Filmfestival 2006: großer Publikumserfolg

Wien (OTS) - Das vom Filmarchiv Austria in Kooperation mit der
Stadt Wien und mit Unterstützung der Sponsoren UPC und Flughafen Wien veranstaltete Prater Filmfestival wurde in seiner zweiten Auflage zu einem großen Publikumserfolg.

Bei traumhaftem Sommerwetter avancierte die Kaiserwiese vor dem Riesenrad zu einem neuen Hot Spot in der Stadt. Im Schnitt über 1000 BesucherInnen pro Vorstellung, insgesamt über 20 000 CineastInnen verwandelten den Pratereingang in ein Kinowunderland. Im Gastgarten, auf Gartensesseln, Liegestühlen oder einfach in der Wiese liegend konnte man in zwangloser Atmosphäre die Filme des diesjährigen Programmschwerpunkts "Horror. Freaks. Wahnsinn" auf der großen Leinwand genießen. Zu einem besonderen Erlebnis avancierten die Stummfilmaufführungen mit Live-Musik von Gerhard Gruber, Peter Rosmanith unsd Adula Ibn Quadr, die das bis zum Praterstern versammelte Publikum bejubelte.****

Das Prater Filmfestival verbindet die Geschichte und Tradition des Vergnügungsparks mit einem echten Publikumsevent und schafft ein kulturelles Highlight im Eingangsbereich dieser weltberühmten Wiener Institution. "Das Prater Filmfest trägt dazu bei, den Prater wieder als Ort der Kultur zu etablieren." freuen sich Vizebürgermeisterin Grete Laska und der Präsident des Praterverbandes, Ing. Hubert Pichler, über den Erfolg. "Im Rahmen des Festivals bringen die Veranstalter die Vergangenheit des Praters auf phantasievolle Weise mit seiner Zukunft in Verbindung, und der Zuspruch den Publikums zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind." (Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Presse Filmarchiv Austria
Karin Moser
Wien 2., Obere Augartenstraße 1
Tel +431 216 13 00-203
Fax +431 216 13 00-100
k.moser@filmarchiv.at

Presse Vzbgm. Laska
Eva Gaßner
Wien 1., Rathaus
Tel.: +01 4000-81850
ega@gjs.magwien.gv.at

Presse Praterverband
Alexander Meyer-Hiestand
Tel.: + 01 728 05 36

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012