Owens Corning übernimmt Modulo/ParMur Group, einen führenden europäischen Steinbearbeitungsbetrieb

Toledo, Ohio (ots/PRNewswire) - - Akquisition setzt globale Wachstumsstrategie für Cultured Stone(R)-Geschäftseinheit fort

Owens Corning (OTC Bulletin Board: OWENQ.OB) gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Kaufvereinbarung zur Übernahme der Modulo(TM)/ParMur Group, einem branchenführenden Hersteller und Distributor von dekorativer Innen- und Aussenwandverkleidung in Europa, unterzeichnet hat. Die Akquisition wird die globale Erweiterung der Owens Corning Cultured Stone(R)-Geschäftseinheit im europäischen Gebäudeproduktmarkt fortsetzen.

Der Abschluss der Transaktion im Wert von ca. 32 Mio. US-Dollar (25,5 Mio. Euro) wird für September erwartet.

"Wir freuen uns über die Integration der Stärken der Modulo/ParMur-Marken , des Ansehens für Service, des Distributions-und Fertigungsnetzes mit der Cultured Stone(R)-Geschäftseinheit von Owens Corning, um besser auf die Anforderungen unserer Kunden weltweit eingehen zu können," sagte Chuck Stein, President, Owens Corning Cultured Stone(R). "Diese Akquisition sowie der jüngste Start unserer neuen Steinbearbeitungsniederlassung in Asien werden das fortbestehende globale Wachstum bei der Nachfrage nach diesen Produkten unterstützen, die die Häuser und Geschäfte weltweit mit Wärme, besserem Aussehen and Wertsteigerung bereichern."

Die Modulo/ParMur Group mit Zentrale in Bray-sur-Seine, Frankreich, entwirft, fertigt und vermarktet gefertigte Steinfurnierwand- und Bodenprodukte unter den Modulo- und ParMur-Marken. Modulo und ParMur sind Gips-basierte Innenwand- und Zement-basierte Aussenwand-Verputzprodukte, die hauptsächlich über den DIY-Markt in Europa vertrieben werden.

Neben Bray-sur-Seine unterhält das Unternehmen zwei weitere Fertigungsbetriebe in Forbach, Frankreich, und Turda, Rumänien. Modulo/ParMur beschäftigt fast 150 Mitarbeiter.

"Der Zusammenschluss mit Owens Cornings marktführender Marke für Stein in Nordamerika ist eine unglaubliche Chance für uns als Branchenführer in Europa sowie für die Mitarbeiter von Modulo/ParMur," sagte Christian Roggeman, General Manager, The Modulo/ParMur Group. "Dies wird zu Produkt- und Technologiesynergien führen, die für Wertsteigerungen für unsere Kunden weltweit sorgen werden. Roggeman wurde zum General Manager, Owens Corning Cultured Stone(R) Europe, ernannt.

Die Transaktion ist von der Genehmigung durch die entsprechenden behördlichen und gerichtlichen Einrichtungen abhängig.

Owens Corning ist der weltweit grösste Produzent von gefertigten Steinfurnierprodukten. Die Firma begann 1962 mit der Herstellung von Nachbildungen von natürlichem Stein und bietet derzeit über 20 Strukturierungen, 80 Farben und zahlreiche Mischstruktur- und Farboptionen für Innen- und Aussenanwendungen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Cultured Stone(R)-Website von Owens Corning unter www.culturedstone.com.

Über Owens Corning

Owens Corning ist ein international führendes Unternehmen für Baumaterial- und Verbundsysteme und ist seit über 50 Jahren ein Fortune 500-Unternehmen. Täglich definieren die Mitarbeiter von Owens Corning erneut, was möglich ist, um qualitativ hochwertige Produkte und Services zu liefern, darunter Isolierungen, Dächer, Aussenverkleidungsmaterial, gefertigtes Steinfurnier, Glasverbundmaterial für Transport, Elektronik, Telekommunikation und andere Hochleistungsanwendungen. Seit seiner Gründung 1938 hat sich Owens Corning mit Umsätzen in Höhe von 6,3 Mrd. US-Dollar im Jahr 2005 und 20.000 Mitarbeitern in 25 Ländern zum branchenführenden Innovator für Glasfasertechnologie entwickelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.owenscorning.com.

Website: http://www.owenscorning.com http://www.culturedstone.com

Rückfragen & Kontakt:

Media, Alan Flower, +31(164)317-025, für Owens Corning; oder Jason
Saragian, +1-419-248-8987, oder Investor Relations, Scott Deitz,
+1-419-248-8935, beide von Owens Corning /Company News On-Call:
http://www.prnewswire.com/comp/677350.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0007