Studiosus: Schüler-Sprachreisen mit deutschsprachiger Betreuung

München (ots) - Um Schülern mehr Sicherheit bei ihrem Sprachschulaufenthalt zu bieten, hat sich Studiosus etwas einfallen lassen: Bei den Schüler-Sprachreisen nach Malta und Brighton stehen den Jugendlichen deutschsprachige Betreuer zur Seite, an die sie sich rund um die Uhr wenden können. Neben diesen Betreuern haben die jungen Leute zwischen 12 und 18 Jahren natürlich auch immer das Sekretariat der Schule und die englischsprachigen Betreuer als Anlaufstelle. Ziel ist, dass sich jeder Schüler rundum sicher fühlen und aus seinem Sprachaufenthalt so viel Nutzen wie möglich ziehen kann. Zwei Wochen Standardkurs auf Malta inklusive Privatunterkunft und Vollpension kosten 865 Euro.

Ein Sprachaufenthalt in einem britischen College ist übrigens schon für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Wer allerdings bedenken hat, den Sprössling alleine auf Reisen zu schicken, kann auch ein "Eltern-Kind-Programm" buchen. Ein Zwei-Wochen-Kurs im College inklusive Vollpension und attraktiven Sportmöglichkeiten ist ab 1.825 Euro zu haben.

Für Oberstufenschüler hält Studiosus übrigens extra Abitur-Vorbereitungskurse bereit, für Englisch in Oxford, für Französisch in Nizza. Diese Kurse sind auf typische Abiturthemen zugeschnitten und hochintensiv. So umfasst das Kursprogramm in England 30 bzw. 40 Lektionen pro Woche in Gruppen von zwei bis vier Teilnehmern, in Frankreich 30 Lektionen bei maximal zehn Teilnehmern. Die Kurse laufen mindestens zwei Wochen und sind für England ab 1.550 Euro, für Frankreich ab 1.235 Euro zu buchen, Privatunterkunft und Verpflegung inklusive.

Die Auswahl verlässlicher Partner vor Ort ist grundlegend für den Erfolg der Schüler-Sprachreisen. Dieser Auswahl kommt die über 25-jährige Erfahrung von Studiosus Sprachreisen zu Gute. Alle Partnerschulen müssen umfangreiche Qualitätsstandards und -kontrollen erfüllen. Außerdem lässt Studiosus seine Angebote vom unabhängigen Fachbeirat des Fachverbands Deutscher Sprachreise-Veranstalter (FDSV) prüfen.

Infos in allen guten Reisebüros oder bei Studiosus Sprachreisen, Telefon: 089/50060750, Fax 089/50060148 oder unter
http://www.studiosus-sprachreisen.de

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Klaus A. Dietsch
Studiosus Reisen
Tel. 089-500 60 505

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006