Nacht- und Wochenendarbeiten in der Wagramer Straße

Wien (OTS) - In der Nacht vom 21. auf den 22. Juli werden von den Wiener Linien mit Betriebsschluss die Straßenbahnlinie 25 endgültig und die Straßenbahnlinie 26 temporär bis Montag, den 24. Juli eingestellt. In dieser Zeit müssen die alten Gleise der Linie 26 in der Wagramer Straße und der Donaufelder Straße entfernt und dem Straßenprojekt entsprechend neu verlegt werden. In Summe werden an diesem Wochenende in Wagramer Straße und Donaufelder Straße zwischen Schrickgasse und St.-Wendelin-Gasse ca. 400 Meter Gleisanlagen entfernt und neu eingebaut. Mit Betriebsbeginn der Linie 26 am Montag, dem 24. Juli sollen die Gleise wieder befahrbar sein, denn ein Schienenersatzverkehr ist für die Linie 26 während der Woche nicht ausreichend leistungsfähig. Da das Entfernen der alten und Verlegen der neuen Gleisanlagen nicht während des Straßenbahnbetriebes durchgeführt werden kann, müssen die Gleisbauarbeiten zur Gänze an diesem Wochenende durchgeführt werden. Dies erfordert einen Schichtbetrieb mit Tag- und Nachtarbeit, wobei mit teils erheblichen Lärmbeeinträchtigungen zu rechnen ist.

Während der Gleisbauarbeiten bleiben in der Wagramer Straße eine Fahrspur je Fahrtrichtung für den Fließverkehr befahrbar.

Ab 24. Juli werden die nicht mehr benötigten Gleisanlagen der Linie 25 in der Wagramer Straße bis auf Höhe Sebaldgasse entfernt. Durch Entfall der Gleisanlagen wird Platz für eine Bustrasse, Radwege und Grünstreifen frei. Die Entfernung der Gleisanlagen und der nachfolgende Straßenumbau bedingen eine Anpassung der Verkehrsmaßnahmen im Bereich der Kreuzungen. So wird der Rennbahnweg zwischen Wagramer Straße und Panethgasse in Fahrtrichtung Panethgasse auf Baudauer zur Einbahn.

In der Eipeldauer Straße stehen vor der Wagramer Straße für den Fließverkehr immer mindestens zwei Fahrstreifen zur Verfügung. In der Wagramer Straße selbst sind zwischen Schrickgasse und Rennbahnweg eine Fahrspur je Fahrtrichtung befahrbar.

Informationen zum Straßenbauvorhaben der MA 28 finden Sie im Internet unter

o http://www.wien.at/verkehr/strassen/bauen/strasse/wagram.htm

Für allgemeine Informationen zum Thema Straße und Verkehr steht die Infoline Straße und Verkehr unter der Wiener Telefonnummer 95559 von 7 bis 18 Uhr zur Verfügung. (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009