iOTS: Online-Veranstaltung des Europäischen Tourismus eKompetenzzentrums Neusiedl

19.7., 15.30 Uhr: Prof.Dr. Klaus Arnold präsentiert aktuelle Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen/ Aufzeichnung: http://connect.aivet.at/p87376292/

Wien (OTS) - Über die Kooperation mit den führenden Aus- und Weiterbildungsstätten im Tourismusbereich bietet das neue e-Tourismus Kompetenzzentrum in Neusiedl hochqualifizierte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Diese richten sich sowohl an MitarbeiterInnen der Tourismuswirtschaft und alle touristischen Managementebenen als auch an Arbeitssuchende, die im Tourismus Beschäftigung finden möchten. Die Aus- und Weiterbildung des Universitätslehrgangs für Tourismuswirtschaft (UTW) schließt mit dem international anerkannten Berufstitel "Akademischer TourismusmanagerIn" ab.

Ao.Univ.Prof.Dr. Klaus Arnold, der Leiter Universitätslehrgangs für Tourismuswirtschaft, präsentiert im Rahmen einer WebConference das europäische eTourismus Kompetenzzentrum in Neusiedl.

Datum: Mi., 19.7.2006
Beginn: 15.30 Uhr

Die kostenlose Aufzeichnung finden Sie hier:
http://connect.aivet.at/p87376292/

Über iOTS

iOTS ist ein neues Kommunikationstool mit dem Sie Ihre Botschaft sowohl interaktiv als auch in Wort und Bild an Ihre Zielgruppen bringen. Eine iOTS findet virtuell im Internet statt und verwendet die Webkonferenz-Technologie der Wiener Firma AIVET. Mindestvoraussetzung fürs Verfolgen einer iOTS ist eine "Hörmöglichkeit" (Boxen oder Kopfhörer). iOTS ist eine Kooperation zwischen APA-OTS und AIVET.

Weitere Informationen unter www.iOTS.at , technische Informationen unter http://www.aivet.com/breezehowto

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Universitätslehrgang für Tourismuswirtschaft
Ao.Univ.Prof.Dr. Klaus Arnold
Tel.: +43/1/4277 294 62
E-Mail: tourismus.lehrgang@wu-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IOT0002