T-Mobile präsentiert die Robbie Williams Tour "Close Encounters 2006" hautnah auf Mobile TV

Wien (OTS) -

  • "Tour TV" und Live Video Streaming von Robbie Williams Konzerten
  • Eigens eingerichteten MobileTV-Kanal bringt exklusive Mitschnitte und Berichte von der Tournee
  • Live Video Streaming ganzer Konzerte in ausgewählten Märkten

~

Während Robbie Williams mit den ausverkauften "Close Encounters 2006" weiter durch Europa tourt, präsentiert T-Mobile sein Angebot in Form von "RW Tour TV" und Live Video Streaming von Konzerten. So erhalten die Fans in den T-Mobile-Märkten auch ohne Eintrittskarte privilegierten Zugang zu Robbies Shows.

"Tour TV" und Live Video Streaming von Robbie Williams Konzerten

Mit dem "RW Tour TV" haben Robbie Williams-Fans in den europäischen T-Mobile-Märkten die Konzerte ihres Lieblingskünstlers zum Greifen nah: Durch exklusive, bisher unveröffentlichte Mitschnitte von Robbie Williams’ Bühnenperformance, Backstage-Infos und Blicke hinter die Kulissen. Fans dürfen damit die Shows aus einer ganz besonderen Perspektive mitverfolgen und werden sich fühlen, als wären sie mit auf Tournee.

Eigens eingerichteten MobileTV-Kanal bringt exklusive Mitschnitte und Berichte von der Tournee

Dieses zukunftsweisende Mobilfunkangebot wird im Laufe der 13 verschiedenen Shows der Europa-Tour regelmäßig aktualisiert. Das Programm des "RW Tour TV" besteht aus exklusivem Material, das mit jeder Tour-Station neu zusammengeschnitten und erweitert wird. Der "RW Tour TV "- Kanal wurde eigens im Rahmen des MobileTV-Dienstes von T-Mobile eingerichtet und ist über web’n’walk oder unter t-zones zugänglich. In Österreich ist der Dienst Mobile TV gratis.

T-Mobile-Kunden in Österreich, Deutschland, Ungarn und der Slowakei können die Vorteile von MobileTV bereits jetzt auf zahlreichen 3G-Geräten genießen. Der MobileTV-Dienst ermöglicht es den Kunden, rund um die Uhr Sendungen aus vielen TV-Sparten, darunter Nachrichten, Sport, Musik, Comedy, Jugendprogramme und Unterhaltung zu sehen.

Live-Video-Streaming

Obwohl es keine Karten für die Robbie Williams-Tour "Close Encounters 2006" mehr gibt - sie waren in Rekordzeit ausverkauft -, werden T-Mobile-Kunden eine Chance haben, per Live Video Streaming ausgewählte Konzerte in voller Länge zu sehen, egal wo sie sich gerade aufhalten. Die Shows in Österreich, Ungarn und Deutschland werden in den Gastgeberländern per Live Video Streaming übertragen. Am 19. September wird das Konzert im englischen Milton Keynes per Live Video Streaming nach Österreich, Deutschland, und Ungarn übertragen. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, nutzt die zweifellos zweitbeste Möglichkeit: Den Blick auf Robbie Williams aus der ersten Reihe. So versäumt man keine Sekunde; das Handy wird zur Konzertarena im Miniformat.

Da Live Video Streaming über den MobileTV-Dienst verfügbar ist, bleibt der Preis gleich. Um auf den Dienst zugreifen zu können, müssen Kunden im Besitz UMTS-fähiger Handys sein (UMTS = Universal Mobile Telecommunication Systems). Diese Streaming-Technologie nutzt der MobileTV-Dienst zur Übertragung von Ton und Bild.

"RW Tour TV" ist ein neues Fernsehformat, das bisher kein Mobilfunkanbieter angeboten hat, und stellt zusammen mit dem Live Video Streaming der Robbie Williams-Konzerte für eine Partnerschaft dieser Art zwei weitere "Premieren" dar. Mit diesen beiden hebt sich MobileTV von T-Mobile eindeutig vom Konkurrenzangebot ab, denn kein anderes Medium bietet Zugang zu diesem Content. Mit MobileTV befinden sich die Kunden bei der Europatournee auch weiterhin dicht am Geschehen.

Live Video Streaming-Daten:

19. Juli - Budapest
28. Juli - Berlin
18. August - Wien
19. September - Milton Keynes

Exklusive Partnerschaft zwischen T-Mobile und Robbie Williams
Im Juli 2005 gaben Robbie Williams und T-Mobile ihre 18-monatige Partnerschaft in Zusammenarbeit mit Sony Ericsson bekannt. Dank dieser bahnbrechenden Partnerschaft kamen die Fans in ganz Europa in den Genuss von exklusivem Handy-Musik-Content - wie Vorab-Releases und einmalige Blicke auf Robbie Williams - und haben nunmehr einen perfekten Grund, ihre Handys auch als echte Musikgeräte einzusetzen. Als Hauptsponsor und offizieller Mobilfunkbetreiber für die Close Encounters 2006 in Europa wird T-Mobile dafür sorgen, dass die Fans auch weiterhin in Robbie Williams’ Nähe gelangen.

Diese und alle anderen T-Mobile Austria Pressemitteilungen finden Sie auf der T-Mobile Austria Homepage unter: www.t-mobile.at im Menü Unternehmen / Bereich Presse.

Unter dem Link
http://www.t-mobile.at/unternehmen/presse/pressefotos/index.html
gelangen Sie auch zu unseren Pressefotos.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

T-Mobile Austria
Andrea Karner,
Tel.: +43 1 79 585 6030

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NTM0001