Jazzfest Wien-Finale im Arkadenhof

Wien (OTS) - Im Arkadenhof des Wiener Rathauses geht das Jazzfest Wien am Wochenende ins Finale. Die Konzerte mit Gianmaria Testa, Richard Galliano, Mina Agossi und Edmar Castaneda versprechen weitere Höhepunkte des erfolgreichen Festivals.

"Melancholie de luxe" liefert Madelaine Peyroux, die bereits am Freitag, 14. Juli, 19 Uhr im Arkadenhof gastiert. Am Samstag, 18.30 Uhr, folgen der charismatische Italobarde Gianmaria Testa und der Akkordeonist Richard Galliano, der mit seiner Band eine musikalische Brücke zwischen seine franzosischen Wurzeln und dem Jazz schlägt. Um 23.30 Uhr sorgt die DJ-Formation "Coldcut" für Groove und Beat. Den endgültigen Schlusspunkt setzen am Sonntag die französisch-stämmige Jazzsängerin Mina Agossi und der Harfenist Edmar Castaneda. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, die Preise für die anderen Veranstaltungen: Madelaine Peyroux: 20 Euro, Testa und Galliano: 25 Euro, Coldcut: 15 Euro.

o Karten im Ticketcenter: Tel 408 60 30 und bei Wien Ticket: 58 885

KlezMore-Ausklang im Porgy & Bess

Auch das KlezMore-Festival geht am Wochenende mit zwei Konzerten zu Ende. Im Porgy & Bess spielt am Samstag, 20 Uhr "The World Quintet" auf, am Sonntag gibt es ab 20 Uhr noch einmal ein Doppelkozert: mit der heimischen "Classic Jazzmer" und der "Bobe Maises Band" aus Israel. Alle drei Formationen überschreiten - auf verschiedene Weise - die Grenzen der reinen Klezmer-Tradition und suchen neue Wege im Crossover, von der Klassik bis zum Jazz.

o Weitere Informationen: Jazzfest Wien Tel 712 42 24 Internet: www.viennajazz.org mailtooffice@viennajazz.org Karten kosten an der Abendkasse 20 Euro Tel.: 0676 512 91 04 Internet: http://www.klezmore-vienna.at/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009