Dringendes Aviso: Neues Bombardier-Werk in der Donaustadt

Mediengespräch mit Rieder, Wacker und Rießland am Freitag

Wien (OTS) - Bombardier Transportation Austria bekräftigt die Bedeutung des Wiener Standortes. In Wien-Donaustadt wird ein komplett neues, modernes Werk für die Fertigung von Schienenfahrzeugen samt dazugehörigen modernen Büroflächen errichtet. Der Bombardier-Standort Wien wird damit als modernes Kompetenzzentrum für die Produktion von Straßen- und Stadtbahnen nachhaltig abgesichert.

Über die Details informieren:

o Finanz- und Wirtschaftsstadtrat Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder o Germar Wacker, General Manager, Bombardier Transportation Austria o Bernd Riessland, Geschäftsführer, Wiener Wirtschaftsförderungsfonds o Bitte merken sie vor: Zeit: Freitag, 14. Juli 2006, um 9.30 Uhr Ort: Büro der Geschäftsgruppe Finanzen und Wirtschaftspolitik 1., Rathaus, Stiege 6, Halbstock, Zimmer 231 (Eingang Felderstraße) Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) gaw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Tel.: 4000/81 845
Handy: 0664/826 82 16
gaw@gfw.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015