800 Musiker bei "Jugend & Musik in Wien"

Wien (OTS) - Musik liegt in der Luft, wenn vom 1. bis 4. Juli 800 junge Musiker beim 35. Internationalen Festival "Jugend & Musik in Wien" aufspielen. Seit 35 Jahren besteht das Festival, das junge Menschen aus aller Welt über die Musik zueinander führt. Insgesamt 45 Konzerte in Wien und Umgebung stehen auf dem Programm der 17 Gruppen mit Musikern von 8 bis 29 Jahren, die aus 11 Nationen von allen Kontinenten kommen. Im Rahmen eines Wettbewerbes im Austria Center Vienna werden die Sieger unter den Teilnehmern ermittelt. Eröffnet wird das Festival am Samstag, 1. Juli, 12.15 Uhr mit einem Konzert vor dem Belvedere, an der dem Gürtel zugewandten Seite. Alle Blasmusikgruppen spielen hier gemeinsam für das Publikum, wie bei allen Konzerten und Wettbewerben gilt: Eintritt frei.

Wettbewerbe im Austria Center

Am Sonntag , 2. Juli und am Montag, 3. Juli finden im Austria Center die Wettbewerbe statt. Sonntag ab 9 Uhr sind Orchester und Streichorchesterwettbewerbe angesagt, Montag ab 9 Uhr Blasmusikbewerbe und ab 14 Uhr Chorwettbewerbe. Am Dienstag, 4. Juli sind in der Matinée der Wettbewerbssieger die besten Musiker von 9 bis 13 Uhr im Saal E des Austria Center zu hören. Zum Abschluss des Festivals gibt es am Dienstag 4. Juli, ab 16 Uhr eine Parade aller Blasmusikanten durch die Innenstadt mit abschließendem Konzert am Heldenplatz. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
AICE - Vereinigung für internationalen Kulturaustausch
Generalsekretär Michael Haring
Tel. & Fax: 317-54-60
Tel. mobil: 0664-180-09-05
E-Mail.: michael.haring@chello.at
Internet: http://www.aice.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009