Samstag: Eröffnung der "Strohzeit" in Liesing

Wien (OTS) - In Liesing beginnt am Samstag, 1. Juli, um 15 Uhr wieder die sommerliche "Strohzeit" Die Organisatorin kündigt eine "tierische Eröffnungsgaudi" an. Heuer dauert die Sommer-Saison auf dem Festgelände in Wien 23., Halauskagasse/Brunner Straße bis Mittwoch, 13. September. Das mit reichlich Stroh dekorierte Areal ist täglich zwischen 15 und 24 Uhr geöffnet. Ein gefälliges Musik-Programm (Mike Regan, Dreamwalker, Cover Kings, u.a.), leckere Speisen und Getränke, Belustigungen für Kinder, Zauber-Vorführungen, "Bauern-Golf", "Comics Wrestling" und viele weitere Aktivitäten sorgen in den kommenden Wochen für Kurzweil. Tageskarten für Erwachsene kosten 3 Euro. Für Kinder (bis 14 Jahre) gibt es Tageskarten um 2 Euro. Zudem bietet die Veranstalterin "Evienna" (Evelyn Aigner) preiswerte Familienkarten und Saisonkarten an. Weitere Auskünfte: Tel. 0699/195 29 059. Internet: www.strohzeit.at/.

Bezirksvorsteher Wurm kommt zum Eröffnungsfest

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am Samstag, 1. Juli, ab 15 Uhr, findet ein heiterer Wettstreit "tierischer" Gestalten statt. Beim "Comics Wrestling" buhlen wunderliche Wesen wie "Crazy Chicken", "Mighty Wulf" oder "Gorilla Gonzo" um die Gunst der Zuschauer. Die routinierten Musikanten Lionel Lodge und Rens Newland stellen sich mit gepflegtem Rock-Sound und "jazzigen" Melodien vor. Der Bezirksvorsteher von Liesing, Manfred Wurm, begrüßt das Publikum. Das große Programmangebot spricht für mehrmalige Besuche bei der "Strohzeit".

Kostenbewusste Erwachsene erwerben Saisonkarten zum Preis von 9 Euro. Saisonkarten für Kinder (bis 14 Jahre) sind um 6 Euro erhältlich. Familienkarten (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder) um 7 Euro berechtigen zum einmaligen Besuch der "Strohzeit" in der Zeit von 15 bis 19.30 Uhr. Kindern (bis 14 Jahre) wird nur mit erwachsenen Begleitern Einlass gewährt. Kleinkinder (bis 2 Jahre) dürfen das Fest-Areal gratis aufsuchen.

Viele Möglichkeiten zum "Kuscheln mit der Natur"

Gemütlichkeit ist Trumpf bei der "Strohzeit", nach Angaben der Organisatorin finden Jung und Alt optimale Bedingungen für ein entspannendes "Kuscheln mit der Natur" vor. Große Mengen Stroh und Holz, süffige "Drinks", deftige Gaumenfreuden, ein buntes musikalisches Programm mit beliebten Künstlern und zahlreiche Sonder-Aktionen (teilweise kostenpflichtig) sollen einen regen Besucherzustrom bewirken.

Spektakuläre "Kämpfe" sieht das Publikum am Sonntag, 2. Juli, auf dem Gelände der "Strohzeit". Unerschrockene Streiter wie der Champion des heimischen "Wrestling", Viktor Krüger, sind ab 16 Uhr (Einlass: ab 15 Uhr) zur Stelle und messen im Ring ihre Kräfte. Ein besonders arger Wüterich hört auf den Namen "Humungus". Vom ungestümen "Rasputin" bis zum kühnen "Romeo" reicht das Starter-Feld. Der Eintritt zu diesem "Wrestling"-Turnier kostet 14 Euro (Sonder-Veranstaltung).

Als gutes Mittel gegen Alltagsstress eignet sich ein längeres Verweilen bei der "Strohzeit". Eltern und Kinder finden hier bei jeder Wetterlage, es gibt ein spezielles "Schlechtwetter-Programm", sicherlich Entspannung. Das Lagerfeuer knistert und bei gemütvollen Liedern ist Zeit für Romantik. Eine Attraktion für Kinder ist der "Streichel-Zoo". Animateure unterhalten die Kleinsten mit netten Spielen und sonstigen Aktionen zum Mitmachen. Vom "Bauern-Golf" (Würfe mit Gummistiefeln) bis zu einer "Strohzeit"-Olympiade freuen sich die Besucher an jedem Tag über spezielle "Highlights". Musik machen Könner wie Mike Korner, Jig und John, Gery Walker und das Duo Memory. Neben geläufigen Lagerfeuer-Melodien erschallen aktuelle Hits, Evergreens, Country-Klänge sowie der eine oder andere Austro-Pop-Schlager. Anfragen zum Detail-Programm per E-Mail:
office@strohzeit.at

o Allgemeine Informationen: Veranstaltung "Strohzeit": http://www.strohzeit.at/ Organisatorin "Evienna" (Evelyn Aigner): http://www.evienna-aigner.com/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005