Allianz hat Immobilienverkauf unter Dach und Fach

Wien (OTS) - Die Allianz Gruppe in Österreich hat den Verkauf
ihres direkt gehaltenen Immobilienbestands an ein Konsortium aus conwert und ECO abgeschlossen. Neben der Stärkung der Eigenkapitalbasis verspricht sie sich aus der dynamischeren Veranlagung höhere Renditen.

Die Veranlagungsexperten der Allianz Elementar haben das vorherrschend große Interesse an österreichischen Immobilien für eine Portfolioumschichtung genutzt. Das Konsortium aus conwert Immobilien Invest AG (www.conwert.at) und ECO Business-Immobilien AG (www.eco-immo.at) ist als Bestbieter aus dem Ende Oktober 2005 gestarteten Sondierungsverfahren hervorgegangen. Die beiden börsenotierten Immobiliengesellschaften übernehmen insgesamt 106 Objekte mit einer Nutzfläche von rd. 215.000 Quadratmetern, vornehmlich in Ballungszentren in ganz Österreich.

"Für die von uns verfolgte Strategie der Diversifizierung war jetzt der perfekte Zeitpunkt", erklärt Allianz Chief Investment Officer Martin Bruckner. Ende Oktober 2005 war der Immobilienbestand national und international ausgeschrieben und seitdem mit einer Vielzahl an Interessenten gesprochen worden.

Die im Aktienportfolio bereits großteils erfolgte Umwandlung von direkten in indirekte Beteiligungen wird von der Allianz mit diesem Schritt auch im Immobilienbereich konsequent umgesetzt. "Das Kapital bleibt im Land und dient der weiteren Stärkung der Allianz Gruppe in Österreich", so Bruckner. Aktueller Schwerpunkt der Wiederveranlagung seien vorwiegend Euro-Anleihen erstklassiger Schuldner. Davon verspricht sich Bruckner eine größere Beweglichkeit in seinen Investitionsentscheidungen und letztlich eine höhere Rendite für Kunden und Aktionäre.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Marita Roloff
Unternehmenskommunikation
Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft
Allianz Elementar Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft
Hietzinger Kai 101-105, 1130 Wien
Tel: 01/878 07 - 80726, Fax: - 40261
E-Mail: marita.roloff@allianz.at
Internet: www.allianz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEV0001