Minigolf feiert Comeback als Trendsport des Sommers

Wien (OTS) - Minigolf war der absolute Trendsport in den 1970er
und 1980er-Jahren. Zum aktuellen Retrotrend passend, feiert die Sportart diesen Sommer ihr Comeback. Der erste Abschlag erfolgt im Rahmen eines neuen Afterwork-Clubbings am 22. Juni 2006 in der Wiener Sportanlage Wasserpark.

Als der Schweizer Gartenarchitekt Paul Bogni 1953 die erste Minigolfanlage in Locarno errichtete, ahnte er wohl nicht, dass er einen neuen Trend geboren hat: Bereits Ende der 1950er Jahre frönte man auf über 120 Minigolfanlagen in Europa dem neuen Hobby. Spätestens seit bekannte Skistars im Österreichischen Fernsehen den Schläger wieder werbewirksam in die Hand nehmen und Prominente sich im Deutschen Privatfernsehen Turniere liefern, ist klar, dass das Spiel auf den kurzen Bahnen der Trendsport des heurigen Sommers wird.

"Zurück auf die Bahnen" dachte sich hierzulande auch der Österreichische Bahnengolf Verband (ÖBGV) gemeinsam mit der ASKÖ und dem renommierten Eventveranstalter Clubnacht und rief kurzerhand ein sommerliches Minigolf-Event ins Leben. Unter dem Motto "Flirt, Party & Play" präsentiert sich ab 22. Juni 2006 ein trendiger After-Work-Club in der Wiener Sportanlage Wasserpark. Bei sommerlichen Temperaturen locken alle zwei Wochen coole Drinks und heiße Sounds zum Networken, Feiern und Minigolfen.

Professionelle Ratschläge von Spielern des Österreichischen Staatsmeisterschafts-Teams kann man sich übrigens auch am 1. und 2. Juli 2006 auf der Wiener Summerstage holen, wo eine eigene Schnupper-Anlage aufgebaut wird.

Facts:
Veranstaltungsserie: "Flirt, Party & Play - Minigolf & More" ASKÖ-Sportzentrum Wasserpark
1210 Wien, Am Hubertusdamm 1-7 (U6 Neue Donau)
Grand Opening: 22. Juni 2006
Folgetermine: 6. Juli und 20. Juli
Beginn: 18:00 Uhr
Greenfee: Euro 5,00

Bildmaterial zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung steht zum Download unter
http://backstage.leisurecommunication.at/minig zur Verfügung.
Weiteres Bild- und Informationsmaterial finden Sie im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisurecommunication.at/presse.

Wir ersuchen um Akkreditierung unter
http://www.leisurecommunication.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

leisure communication group
Lisa Helena Lensing
Tel: (+43 676) 844 862 400
lensing@leisuregroup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001