"Wieselburger Messe - INTER-AGRAR" vom 28. Juni bis 2. Juli

550 AusstellerInnen präsentieren Produkte und Dienstleistungen

St. Pölten (NLK) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Landwirtschaftsminister Dipl.Ing. Josef Pröll eröffnen am Mittwoch, 28. Juni, um 9 Uhr die "Wieselburger Messe - INTER-AGRAR". Diese Messe in der Stadtgemeinde Wieselburg (Bezirk Scheibbs) ist auf einer Fläche von rund 80.000 Quadratmetern, davon 18.000 Quadratmeter in Hallen, von Mittwoch, 28. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. 550 AusstellerInnen werden neben der Land- und Forstwirtschaft mit ihren Produkten und Dienstleistungen auch Angebote in den Bereichen Bauen, Wohnen und Haushaltsausstattung, Freizeit, Garten und Gesundheit präsentieren. Veranstalter ist die Messe Wieselburg GmbH.

Die "INTER-AGRAR" steht heuer im Zeichen neuer fachlicher Akzente:
Die Messe wird sich in Zukunft noch stärker im Bereich der Landwirtschaft positionieren. In diesem Zusammenhang wird auch der Forstwirtschaft und den nachwachsenden Rohstoffen als Zukunftsthema breiter Raum gewidmet. Das im Vorjahr installierte Beratungszentrum der NÖ Landwirtschaftskammer und der NÖ Tierzuchtverbände wird also durch einen weiteren fachspezifischen Schwerpunkt erweitert. In der Halle 12 findet man eine Sonderschau zum Thema nachwachsender Rohstoffe.

Im Rahmen der Messe findet am Donnerstag, 29. Juni, von 9 bis 11.30 Uhr im Festsaal der Raiffeisenbank Wieselburg auch der 18. Österreichische Bürgermeistertag statt. Die TeilnehmerInnen werden unter dem Motto dieses Bürgermeistertages, "Gemeinden und Regionen im wirtschaftlichen Wettbewerb", vor allem über innovative Projekte am Land diskutieren, die Arbeitsplätze schaffen.

Weitere Informationen: 07416/502, e-mail info@messewieselburg.at, www.messewieselburg.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003