AVISO: AKH Wien feiert zehnjähriges Bestehen

Letzte Klinik übersiedelte im März 1996 in das neue AKH Wien

Wien (OTS) - Das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien feiert sein zehnjähriges Bestehen. Die erste Klinik, die Universitätsklinik für Physikalische Medizin und Rehabilitation, übersiedelte im Jänner 1991 in das neue AKH Wien. Die offizielle Eröffnungsfeier fand am 7.6.1994 statt. Im März 1996 wurde die Übersiedlung der Kliniken mit der Universitätsklinik für Frauenheilkunde abgeschlossen.

Ebenfalls einen runden Geburtstag begeht Univ. Prof. Dr. Reinhard Krepler, der 1989 als Ärztlicher Direktor bestellt wurde und die Übersiedlung von Anfang an gelenkt und begleitet hat. 2002 wurde er zum Direktor der Teilunternehmung AKH Wien des Wiener Krankenanstaltenverbundes bestellt.

Gratulanten und Festredner sind Weihbischof Dr. Franz Scharl, BM Elisabeth Gehrer, Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder, Stadträtin Mag.a Renate Brauner und Rektor Univ. Prof. Dr. Schütz. Durch das Programm führt der stellvertretende Ärztliche Direktor Univ. Prof. Dr. Christoph Zielinski.

Anwesend ist auch Frau Sofija Jurisic mit ihrem Sohn Marko, der als erstes Kind vor 10 Jahren, am 5. März 1996, im neuen Allgemeinen Krankenhaus geboren wurde.

o Bitte merken Sie vor: Feier 10 Jahre AKH Wien Zeit: 22. Juni 2006 um 12:00 Uhr Ort: AKH Wien, Hörsaalzentrum, Hörsaal 1, Ebene 7 und 8 Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind sehr herzlich eingeladen!

(Schluss) brc

Rückfragen & Kontakt:

AR Karin Fehringer
Leiterin Informationszentrum und PR
Direktion Teilunternehmung
Allgemeines Krankenhaus der
Stadt Wien - Universitätskliniken
Tel.Nr.: +43/1/40400/1216
karin.fehringer@akhwien.at
Internet: http://www.akhwien.at/default.aspx?pid=99PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Cécile-Veronique Brunner
Mediensprecherin Stadträtin Mag.a Renate Brauner
Tel.: 01/4000/81238
Handy: 0664 345 045 1
brc@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009