Fahrbahninstandsetzung in der Mariahilfer Straße

15., Mariahilfer Straße auf Höhe Linzer Straße Einbahn in Fahrtrichtung stadteinwärts

Wien (OTS) - Von 20. bis 23. Juni 2006 wird nach Grabungsarbeiten der Wiener Linien die Mariahilfer Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts von der Zollernsperggasse bis auf Höhe Tankstelleneinfahrt wieder Instand gesetzt. Die Mariahilfer Straße ist in dieser Zeit Einbahn in Fahrtrichtung stadteinwärts. In Fahrtrichtung stadtauswärts wird der Verkehr über Linzer Straße und Winckelmannstraße zurück zur Mariahilfer Straße geführt.

6., Fahrbahnsanierung auch in der Grabnergasse

Auch in der Grabnergasse finden von 20. bis 23. Juni 2006 Sanierungsarbeiten im Bereich der Fahrspur statt. Der Verkehr wird über die Parkspur am Baubereich vorbeigeführt.

Informationen zu wichtigen Straßenbauvorhaben der MA 28 finden Sie im Internet unter www.strassen.wien.at. Für allgemeine Informationen zum Thema Straße und Verkehr steht die Infoline Straße und Verkehr unter der Wiener Telefonnummer 95559 von 7 bis 18 Uhr zur Verfügung. (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010