'The Carlyle Group' investiert in Global Media / Online-Marketing-Spezialist bereit zum Wachstum auf einem sich konsolidierenden Markt

London, München (ots) - 'The Carlyle Group' gibt heute bekannt, in die Global Media GmbH investiert zu haben. Dabei handelt es sich um eine signifikante Minderheitsbeteiligung an der Web Marketing Company. Finanzielle Details werden nicht veröffentlicht.

Global Media ist eine international operierende Internet-Marketing-Agentur. Das Angebot umfasst die komplette Palette an Online-Dienstleistungen, unter anderem Search Engine Optimization, Key Word Advertising und Online Media Planning. Global Media betreut zurzeit 200 Kunden in ganz Europa - hauptsächlich mittlere bis große Marken und Firmen wie zum Beispiel AOL, eBay und lastminute.com. Das Unternehmen ist im Tourismus-, Retail-, und Finanzdienstleistungsbereich auf bedeutende Weise präsent und nimmt eine marktführende Position in Deutschland ein.

Global Media wurde 1996 gegründet und hat ihren Hauptsitz in München. Die Firma beschäftigt 105 Angestellte und betreibt Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, Italien, Skandinavien, Russland und Korea. In 2004 und 2005 verzeichnete Global Media jeweils Umsatzsteigerungen von mehr als 100 Prozent.

Der Markt für Online-Werbung wächst derzeit unaufhaltsam. Auch in 2007 rechnet man in Europa mit einem jährlichen Wachstum von 25 Prozent - ausgelöst durch eine rasante Verbreitung von Breitbandtechnologien, die vermehrte Nutzung von Online-Werbung sowie durch eine weltweit stetige Zunahme des E-Commerce.

Die Investition der Carlyle Gruppe ermöglicht es Global Media, sowohl ihr Wachstum als auch ihre Entwicklung zu beschleunigen. Die Vorteile dieses Wachstumskreislaufes werden gleichermaßen durch organisches sowie unorganisches Wachstum genutzt. Angesichts dieser Entwicklung wird Global Media schon bald eine konsolidierte Führungsrolle in Europa einnehmen und die Expansion auf dem asiatischen Markt weiter vorantreiben können.

Thomas Gerteis, CEO der Global Media GmbH, erklärt: "Wir glauben, dass der Internet-Werbe-Markt eine große Chance für Konsolidierung und Wachstum bietet. Der Markt für Online-Werbung entwickelt sich zunehmend komplexer, und Kunden suchen nach einem One-Stop Shop, um diese Komplexität in den Griff zu kriegen und mit ihren Bedürfnissen zu vereinbaren. Mit dieser Investition der Carlyle Gruppe sind wir in der Lage, diesen Ansprüchen weiterhin gerecht zu werden. Wir möchten unser Unternehmen nun zum Hauptakteur in Europa machen und eine führende Position auf der ganzen Welt einnehmen."

Nazo Moosa, Associate Director, 'The Carlyle Group', bekräftigt:
"Wir sind davon überzeugt, dass sich der europäische Markt für Online-Werbung an einem Wendepunkt befindet - was früher eine Hinterhofindustrie war, wird nun professionell und konsolidiert sich zu einer multimilliardenschweren Industrie mit wenigen führenden Hauptdarstellern. Wir glauben, dass Global Media aufgrund ihrer internationalen Präsenz sowie dank ihres umfassenden Serviceangebots perfekt positioniert ist, um diese Konsolidierung anzuführen.

David FitzGerald, Managing Director, 'The Carlyle Group' fügt hinzu: "Wir freuen uns auf die nächsten Jahre der Zusammenarbeit, um Global Media die führende Position im europäischen Web-Marketing-Geschäft zu sichern. Wir haben hier einen spannenden Industriebereich mit starken Wachstumspotential vorliegen und wir sind überzeugt, dass Thomas Gerteis und sein Team die richtige Mannschaft bilden, um dieses Potential voll auszuschöpfen".

Diese Investition ist die vierte, die durch Carlyle European Technology Partners, dem europäischen Technologiefond der Gruppe, getätigt wird. Der Fond dient zu kleinen Buy-Out-Transaktionen sowie Wachstumskapital-Investitionen in europäische Technologieunternehmen mit einem Geschäftswert von 25 Millionen bis 250 Millionen Euro. Andere Investitionen des Fonds betreffen UC4 (eine Software-Firma, spezialisiert auf Produkte zum Job-Scheduling, mit Stammsitz in Österreich), Transics B.V. (einen Anbieter für Lösungen zum Flotten-Management) sowie NP Aerospace (einen der führenden Hersteller auf dem Luftfahrts- und Verteidigungssektor). Das europäische Technologieteam wird von David FitzGerald und Wolfgang Hanrieder geleitet.

Global Media wurde von Ion Equity beraten. Die Mezzanin-Finanzierung wurde durch Capital Source geleistet.

Weitere Informationen unter www.carlyle.com und www.globalmedia-webmarketing.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt: The Carlyle Group
Katherine Elmore-Jones, Director of European Communications,
Tel.: (+44)207 894 1560,
Fax: (+44)207 894 1600;
Email: Katherine.ElmoreJones@carlyle.com,
www.carlyle.com

Pressekontakt: GLOBAL MEDIA GmbH
Vera Stoll, Brand Manager,
Tel.: (+49)89 24 21 67-616,
Fax: (+49)89 24 21 67-66
Email: vera.stoll@globalmedia-webmarketing.com,
www.globalmedia-webmarketing.com

PR-Agentur: Helmut Weissenbach PR GmbH
Brigitte Harbarth, Denise Özdemir,
Tel.: (+49)89/123 97-392,
Fax: (+49)89/123 93-913
Email: global_media@weissenbach-pr.de, www.weissenbach-pr.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003